Abo
  • IT-Karriere:

Produktpräsentation: Apple-Event für 9. März angekündigt

Apple hat für den 9. März 2015 ein Presse-Event angekündigt, bei dem vermutlich noch einmal die Apple Watch kurz vor dem Marktstart zusammen mit Apps und diversen Anwendungzwecken vorgestellt wird. Darüber hinaus könnte das Macbook Air mit 12 Zoll präsentiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples Frühlings-Event startet am 9. März.
Apples Frühlings-Event startet am 9. März. (Bild: Apple)

Apple lädt unter dem Titel "Spring forward" die internationale Presse zu einer Produktpräsentation nach San Francisco ein. Am 9. März 2015 soll im Yerba Buena Center etwas Neues angekündigt werden.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Dataport, Hamburg

Da die Präsentation kurz vor dem offiziellen Marktstart der Smartwatch Apple Watch im April stattfindet, dürfte die Uhr im Mittelpunkt stehen. Mittlerweile hat Apple praktisch alle technischen Details genannt - bis auf ein kleines, aber nicht unbedeutendes Element: Was die Uhren kosten werden, hielt Apple bisher geheim.

  • Seitenansicht der Apple-Watch mit der Krone für die Navigation (Bild: Apple)
  • Apple bietet verschiedene Armbänder an. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Verschiedene Sensoren sind in der Apple Watch verbaut. (Bild: Apple)
  • Unterschiedliche Armbänder der Apple Watch (Bild: Apple)
  • Die Krone kann auch gedrückt werden. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Maps auf der Smartwatch (Bild: Apple)
  • Krone im Detail (Bild: Apple)
  • Auch andere Farbgebungen der Uhr an sich sind vorgesehen. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Watch braucht ein iPhone als Partner. Das Minimum ist ein iPhone 5. (Bild: Apple)
  • Sensoren auf der Innenseite fühlen unter anderem den Puls. Zudem dockt hier das induktive Ladekabel an. (Bild: Apple)
Apple Watch (Bild: Apple)

Lediglich der Preis des Einsteigermodells mit 350 US-Dollar ist bekannt. Schätzungen gehen davon aus, dass für die mittleren Modelle je nach Uhrenarmband und Displaydiagonale (38 oder 42 mm) zwischen 400 und 1.000 US-Dollar verlangt werden, und die Edelmetallausführung Edition bis zu 10.000 US-Dollar kosten könnte, was auch hier stark von den Armbändern abhängen dürfte.

  • Fiktives MacBook Air 12 Zoll (Bild: 9to5Mac.com)
  • Fiktives MacBook Air 12 Zoll (Bild: 9to5Mac.com)
Fiktives MacBook Air 12 Zoll (Bild: 9to5Mac.com)

Apple arbeitet Gerüchten zufolge auch an einem Macbook Air mit 12 Zoll großem Bildschirm, das nicht einfach eine etwas vergrößerte Version des aktuellen Modells, sondern ein komplett neu gestaltetes Notebook sein soll, das angeblich mit nur einer einzigen Datenschnittstelle - einem USB-Typ-C-Port - auskommen soll. Dafür soll es deutlich flacher sein als alle bisherigen Air-Notebooks, wie 9to5Mac auf Basis von Insiderinformationen berichtet. Demnach soll auch ein Retina-Display verwendet werden. Selbst der Stromanschluss Magsafe könnte wegfallen, weil es technisch machbar ist, das Notebook über die USB-Schnittstelle mit Strom zu versorgen. Ob Apple ein derartiges Notebook tatsächlich auf den Markt bringt, wird sich zeigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 34,99€

Sander Cohen 27. Feb 2015

Bislang wird eher spekuliert, das sie Aufrüstbar sein könnte ;)

dirktxl 27. Feb 2015

... damit ich auch wirklich "erster alles" meine neue Smartwatch habe.

JohnnyMaxwell 27. Feb 2015

Ich dachte auch erstmal: "Hossa, heftiger Preis." Aber die 300,-- EUR lohnen sich in...

ad (Golem.de) 27. Feb 2015

Melde: Die fleißigen Heinzelmännchen haben den Kampf gegen das Grammatikmonster...


Folgen Sie uns
       


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /