Gigafactory: Tesla soll in Grünheide derzeit 350 Model Y pro Woche bauen

Bis Jahresende sollen in der Gigafactory Berlin in Grünheide 30.000 Model Y gebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Gigafactory Berlin
Gigafactory Berlin (Bild: Tesla)

Tesla baut nach Informationen der Automobilwoche momentan 350 Model Y wöchentlich in der Fabrik in Grünheide. Gegen Ende April solle der wöchentliche Ausstoß auf 1.000 Model Y gesteigert werden, bis zum Jahresende sollen es 30.000 Fahrzeuge sein.

Stellenmarkt
  1. (Wirtschaft-)Informatiker*in (m/w/d) als IT-Architekt*in
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
Detailsuche

Tesla-Chef Elon Musk hat im Oktober 2021 angekündigt, bis Ende 2022 sollten wöchentlich mindestens 5.000 Model Y, "hoffentlich eher 10.000" vom Band laufen. Ausgelegt ist die am 22. März 2022 eröffnete Gigafactory Berlin laut Tesla auf einen jährlichen Ausstoß von bis zu 500.000 Autos, also mehr als 10.500 pro Woche.

Die Automobilwoche spricht von "zahlreichen Problemen", darunter ein bevorstehender Umbau und Personalmangel.

Im Herbst soll demnach ein Umbau im Werk erfolgen, um statt der bisherigen Akkupakete mit 2170-Zellen künftig die neuen 4680-Zellen einzubauen. Die Bezeichnung bezieht sich auf zylindrische Zellen mit einem Durchmesser von 46 mm und einer Höhe von 80 mm.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In dem größeren Gehäuse kann nicht nur mehr Energie gespeichert werden, es ist auch leichter im Vergleich zu seinem Inhalt, was die Energiedichte steigert. Es müssen zudem weniger Zellen hergestellt, getestet und im Formationszyklus für den Einsatz vorbereitet werden, was die Produktion günstiger macht. Für den Umbau in der Gigafactory Berlin soll die Produktion drei Wochen lang stillstehen.

Wie die Automobilwoche unter Berufung auf die Beratungsfirma ANP Management Consulting berichtet, arbeiten aktuell 3.500 Menschen in der Fabrik. Im Vollausbau sollen es 12.000 sein. Derzeit wird in einem Einschicht-Betrieb gearbeitet, Ende Juni soll ein Zweischicht-Betrieb starten.

Unterdessen hinterließen die regulären Auslieferungen des Model Y Performance aus Grünheide bei einigen Käufern keinen guten Eindruck: Sie entdeckten schief montierte Leisten und Hauben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


katze_sonne 02. Mai 2022 / Themenstart

Danke für die Insights, ergibt vollkommen Sinn!

Hackeklotz 01. Mai 2022 / Themenstart

Welche Alternativen kannst du empfehlen?

mojocaliente 21. Apr 2022 / Themenstart

Also ich sah zuletzt einen Honda e nebst einem Tesla Model Y stehen. Letzterer sah...

picaschaf 19. Apr 2022 / Themenstart

Da ist keine Luft dazwischen, sondern die Kühlschlange. Und Pouchzellen bieten zum Einen...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  2. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  3. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /