Gigafactory: Tesla soll in Grünheide derzeit 350 Model Y pro Woche bauen

Bis Jahresende sollen in der Gigafactory Berlin in Grünheide 30.000 Model Y gebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Gigafactory Berlin
Gigafactory Berlin (Bild: Tesla)

Tesla baut nach Informationen der Automobilwoche momentan 350 Model Y wöchentlich in der Fabrik in Grünheide. Gegen Ende April solle der wöchentliche Ausstoß auf 1.000 Model Y gesteigert werden, bis zum Jahresende sollen es 30.000 Fahrzeuge sein.

Stellenmarkt
  1. IT Service Manager SAP (m/w/d)
    Progroup AG, Landau
  2. Referent (m/w/d) Umwelt- & Landschaftsplanung / Schwerpunkt Geoinformation
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Schönefeld
Detailsuche

Tesla-Chef Elon Musk hat im Oktober 2021 angekündigt, bis Ende 2022 sollten wöchentlich mindestens 5.000 Model Y, "hoffentlich eher 10.000" vom Band laufen. Ausgelegt ist die am 22. März 2022 eröffnete Gigafactory Berlin laut Tesla auf einen jährlichen Ausstoß von bis zu 500.000 Autos, also mehr als 10.500 pro Woche.

Die Automobilwoche spricht von "zahlreichen Problemen", darunter ein bevorstehender Umbau und Personalmangel.

Im Herbst soll demnach ein Umbau im Werk erfolgen, um statt der bisherigen Akkupakete mit 2170-Zellen künftig die neuen 4680-Zellen einzubauen. Die Bezeichnung bezieht sich auf zylindrische Zellen mit einem Durchmesser von 46 mm und einer Höhe von 80 mm.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In dem größeren Gehäuse kann nicht nur mehr Energie gespeichert werden, es ist auch leichter im Vergleich zu seinem Inhalt, was die Energiedichte steigert. Es müssen zudem weniger Zellen hergestellt, getestet und im Formationszyklus für den Einsatz vorbereitet werden, was die Produktion günstiger macht. Für den Umbau in der Gigafactory Berlin soll die Produktion drei Wochen lang stillstehen.

Wie die Automobilwoche unter Berufung auf die Beratungsfirma ANP Management Consulting berichtet, arbeiten aktuell 3.500 Menschen in der Fabrik. Im Vollausbau sollen es 12.000 sein. Derzeit wird in einem Einschicht-Betrieb gearbeitet, Ende Juni soll ein Zweischicht-Betrieb starten.

Unterdessen hinterließen die regulären Auslieferungen des Model Y Performance aus Grünheide bei einigen Käufern keinen guten Eindruck: Sie entdeckten schief montierte Leisten und Hauben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


katze_sonne 02. Mai 2022

Danke für die Insights, ergibt vollkommen Sinn!

Hackeklotz 01. Mai 2022

Welche Alternativen kannst du empfehlen?

mojocaliente 21. Apr 2022

Also ich sah zuletzt einen Honda e nebst einem Tesla Model Y stehen. Letzterer sah...

picaschaf 19. Apr 2022

Da ist keine Luft dazwischen, sondern die Kühlschlange. Und Pouchzellen bieten zum Einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Videostandards
Wie das Bild auf den Schirm kommt

Was ist der Unterschied zwischen Displayport und HDMI? In einer kleinen Geschichtsstunde erklären wir, wie Bilddaten zum Monitor kommen.
Von Johannes Hiltscher

Videostandards: Wie das Bild auf den Schirm kommt
Artikel
  1. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

  2. Macht und Marvel: Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen
    Macht und Marvel
    Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

    Überraschung: Disney kündigt eine eigene Spielepräsentation an. Erstmals soll es einen Blick auf das neue Projekt von Amy Hennig geben.

  3. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€. WD SSD 2TB (PS5) 199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Alternate (Apple iPad günstiger) • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /