Produktion in Spanien: Elektrischer Opel Corsa erst ab 2020 geplant

Die nächste Corsa-Generation von Opel wird 2019 auf den Markt kommen. Die elektrische Variante will das Unternehmen, das vom französischen Autobauer PSA Peugeot Citroen übernommen worden ist, erst 2020 auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Opel Corsa soll 2020 elektrisch fahren.
Opel Corsa soll 2020 elektrisch fahren. (Bild: Opel)

Die neue Opel Corsa-Generation wird ab 2019 ausschließlich in Spanien hergestellt. Die Elektrovariante wird hingegen erst ab 2020 auf den Markt kommen. Damit wird das spanische Werk als erstes innerhalb der Groupe PSA einen rein elektrischen Opel in Europa fertigen.

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. ERP-Projektmanager (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Plauen, Hamm, Vöhringen bei Ulm
Detailsuche

Opel hat zwar auch den Ampera-e im Sortiment, doch der wird noch von General Motors in den USA gefertigt. Es handelt sich um eine umgelabelte Version des GM Bolt, der in den USA erfolgreich ist. Lieferschwierigkeiten führten zu Gerüchten, dass Opel das Fahrzeug einstellen wolle. Es ist jedoch wieder verfügbar, wie Opel Anfang Januar 2018 ankündigte.

Der Opel Ampera ist ein Fünftürer und gehört zur Kompaktklasse, während der Corsa ein Kleinwagen ist. Der Ampera bietet eine Leistung von 150 Kilowatt und einen Akku mit einer Speicherkapazität von 60 Kilowattstunden.

Der neue Corsa werde eines von vier elektrifizierten Modellen im Opel-Portfolio 2020 sein, teilte das Unternehmen mit. Wie im Unternehmensplan Pace vorgesehen, wird es in allen europäischen Pkw-Baureihen Opels bis zum Jahr 2024 auch jeweils eine Elektroversion geben. Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich um reine Elektroautos handeln muss - denkbar sind auch Hybridfahrzeuge.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Opel-Chef Michael Lohscheller sieht große Chancen, mit Elektroautos und Hybridfahrzeugen in China Marktanteile zu gewinnen, was vor allem wegen der E-Quote möglich sein soll, die Hersteller zwingt, auch elektrifizierte Fahrzeuge anzubieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  2. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  3. Mica statt Aero: Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück
    Mica statt Aero
    Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück

    Weitere Applikationen werden mit einem bekannten Designelement ausgestattet: Windows 11 implementiert Transparenzeffekte mit Mica.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /