Abo
  • IT-Karriere:

Probleminhalte: Management von Youtube soll Hassvideos ignoriert haben

Youtube-Chefin Susan Wojcicki habe sich nicht für Videos mit Verschwörungstheorien und Hass interessiert, so ein Medienbericht. Andere Mitarbeiter der Plattform sollen derartige Inhalte sogar auf Anraten von Anwälten bewusst ignoriert haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube-Chefin Susan Wojcicki im Oktober 2018 auf einer Veranstaltung in San Francisco
Youtube-Chefin Susan Wojcicki im Oktober 2018 auf einer Veranstaltung in San Francisco (Bild: Matt Winkelmeyer/Getty Images for WIRED25)

Ruhig mal ausprobieren: Wer auf Youtube ein einigermaßen seriöses Video etwa über die Krankheit Krebs oder das Impfen von Kindern angeschaut hat, bekommt von den Algorithmen als nächstes meist ein etwas reißerisches Filmchen empfohlen. Kritiker machen dieses System für die Massen an Hassinhalten und schrägen Verschwörungstheorien verantwortlich. Nun schreibt das Magazin Bloomberg, dass Firmenchefin Susan Wojcicki und leitende Mitarbeiter diese Vorgehensweise jahrelang gefördert und inhaltliche Probleme der Plattform bewusst ignoriert haben sollen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Kritik aus den eigenen Reihen und Bitten um einen Wechsel der Strategie hätten dagegen keine Chance gehabt - stattdessen soll immer nur die Steigerung der Klickzahlen im Mittelpunkt gestanden haben, etwa durch die Empfehlungen. Wojcicki, die ihren Posten seit 2014 inne hat, soll sich für Probleminhalte schlicht nicht interessiert haben.

Wojcicki habe sich lediglich für "die Leitung des Unternehmens" zuständig gefühlt - so beschreibt ein anonymer Mitarbeiter ihre Einstellung. Die Beschäftigung mit der systematischen Begünstigung von Hassbotschaften und Verschwörungstheorien habe Wojcicki offenbar nicht zu ihren Aufgaben gezählt.

Laut Bloomberg sollen Anwälte sogar die Empfehlung ausgesprochen haben, dass leitende Mitarbeiter von Youtube, die nicht zum Moderatorenteam gehören, sich möglichst wenig mit Hassinhalten beschäftigen. Als Beispiel werden Lügenvideos über eine umstrittene US-Bundesrichterin genannt.

Die Logik hinter dem Rat der Juristen: Falls es einmal zu Rechtsstreitigkeiten über solche Filme kommen sollte, könnten die Mitarbeiter es etwas leichter haben, wenn sie diese Videos nie gesehen haben. Derlei Tipps habe es nur mündlich gegeben, nie in Schriftform.

Auf Anfrage von Bloomberg hat eine Sprecherin von Youtube bestritten, dass Empfehlungen eher reißerische Videos aussuchen. Seit 2017 sollen die Algorithmen primär einem Wert namens Verantwortung (Responsibility) bevorzugen, der über Zuschauerbefragungen nach Videos ermittelt wurde. Youtube erhalte jede Woche viele Millionen solcher Umfrageergebnisse - die in sozialen Netzwerken übrigens so gut wie nie Thema sind.

In den vergangenen Monaten hat Youtube eine Reihe weiterer Maßnahmen umgesetzt, um gegen Probleminhalte vorzugehen. Videos mit bestimmten Verschwörungstheorien (flache Erde) tauchen nicht mehr in Empfehlungen auf, bei anderen Themen (etwa Videos von Impfgegnern) sollen zunächst in Indien, später auch im Rest der Welt sogenannte Faktenchecks eingeblendet werden. In den Suchergebnissen ist dann beispielsweise ein Hinweis zu sehen, der vor einer Falschmeldung warnt und auf zusätzliche Informationen verlinkt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

slemme 05. Apr 2019

Ich bin da anderer Meinung, ich finde man sollte solche dummen Ideen ins...

Clown 05. Apr 2019

Die Alternative für Deutschland in Kanada? :D

Trollversteher 04. Apr 2019

Also wie vermutet: Keine Ahnung von nichts, aber große Töne spuckend herumtrollen. Viel...

DerET 04. Apr 2019

Man sollte langsam merken, wie stark die eigene Bubble ist, wenn man jemanden...

throgh 03. Apr 2019

Durchaus korrekt, dennoch braucht es dahingehend weit mehr als nur den reinen...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /