Abo
  • Services:
Anzeige
Auch Apples neue iPhone-Modelle haben WLAN-Probleme.
Auch Apples neue iPhone-Modelle haben WLAN-Probleme. (Bild: Jewel Samad/AFP/Getty Images)

iOS und OS X: Workaround soll WLAN-Probleme beheben

Auch Apples neue iPhone-Modelle haben WLAN-Probleme.
Auch Apples neue iPhone-Modelle haben WLAN-Probleme. (Bild: Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Instabile und langsame Verbindungen: Der Entwickler Ciabarra hat offenbar den Verursacher der WLAN-Probleme unter iOS und OS X gefunden - und bietet einen Workaround an.

Anzeige

Apple's Wireless Direct Link soll dafür verantwortlich sein, dass viele Besitzer von iOS- und OS-X-Geräten Probleme mit ihren WLAN-Verbindungen haben. Sie wird unter anderem für Airplay, Airdrop und Spieleverbindungen verwendet. Das berichtet der Entwickler Mario Ciabarra. Er geht davon aus, dass die Komponente die WLAN-Verbindung stört und beeinträchtigt.

Laut seinen Messungen führte Apple's Wireless Direct Link (AWDL) dazu, dass die WLAN-Datenrate stark verringert wurde. Ciabarra hat eine iOS-App entwickelt, um die Technik abzustellen. Sobald die AWDL-Komponente deaktiviert ist, laufen nach seinen Beobachtungen alle WLAN-Verbindungen stabil und schnell.

Workaround für iOS und OS X

Ciabarras Lösung funktioniert allerdings nur mit einem Jailbreak. Dafür müssen Nutzer im Cydia-Store die von Ciabarra entwickelte App Wifried suchen und installieren. Anschließend können sie AWDL abschalten. Dann funktionieren allerdings auch Airplay, Airdrop und andere Dienste nicht mehr. Nutzer können AWDL aber gezielt wieder einstellen, um die Dienste zu nutzen.

Auch in OS X kann AWDL deaktiviert werden, allerdings nur über die Kommandozeile. In den OS-X-Einstellungen gibt es dafür keine Option. Wer AWDL also abschalten möchte, muss dazu die Befehlszeile "sudo ifconfig awdl0 down" eingeben. Zum Einschalten von AWDL lautet der Befehl dann: "sudo ifconfig awdl0 up".

Wann Apple selbst eine Lösung bereitstellen wird, ist noch unklar. Eigentlich sollten die WLAN-Probleme in iOS 8.0 bereits mit dem Update auf iOS 8.1 behoben werden.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 26. Nov 2014

Bei Apple schon oder ist das eine Fehlinterpretation meinerseits?

Mark Müller 25. Nov 2014

Hm, da das immer mal wieder beschworen wird: Gibt es denn irgendwelche Daten darüber, wie...

Xultra 25. Nov 2014

Mein Tipp, als IPhone ,IPad und ( Frau ) MacBookPro Benutzer, ist ein Asus Router , wie...

Himmerlarschund... 25. Nov 2014

Hab's schon bei keböbs Links gesehen, aber danke :-)

Himmerlarschund... 25. Nov 2014

Die wechseln aber nur die MAC-Adresse, wenn sie nicht mit einem WLAN verbunden sind. Nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Recht hatter..

    pampernickel | 16:58

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    DAUVersteher | 16:55

  3. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    ArcherV | 16:54

  4. Re: Wichtige addons direkt nach update da

    Ach | 16:51

  5. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    SumerianCry | 16:39


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel