Abo
  • Services:
Anzeige
Nutzer von Whatsapp berichten über Störungen.
Nutzer von Whatsapp berichten über Störungen. (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Störung: Downtime bei Whatsapp behoben

Nutzer von Whatsapp berichten über Störungen.
Nutzer von Whatsapp berichten über Störungen. (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Zahlreiche Nutzer der Messengers Whatsapp meldeten, dass sie keine Nachrichten mehr senden und empfangen konnten. Der Ausfall betraf offenbar besonders Mitteleuropa sowie Südostasien, auch wir konnten zwischenzeitlich keine Nachrichten versenden. Mittlerweile scheint das Problem behoben.

Der Nachrichtendienst Whatsapp ist am Morgen des 3. November 2017 offline gewesen: Viele Nutzer in Deutschland berichteten, dass sie keine Nachrichten senden oder empfangen konnten. Ein Blick auf die Störungskarte bei AlleStörungen.de zeigt, dass das Problem offenbar verstärkt in Mitteleuropa sowie in Südostasien aufgetreten ist.

Anzeige

Nachrichten konnten nicht gesendet und empfangen werden

Auch wir konnten keine Nachrichten mit Whatsapp verschicken oder empfangen, wie ein Test zeigte. Bekannte und Leser von Golem.de hatten das gleiche Problem.

Nach dem Absenden einer Nachricht wurde lediglich das kleine Uhrensymbol angezeigt, nicht jedoch das Häkchen, das eine erfolgreiche Übermittlung anzeigt. Entsprechend kamen die Nachrichten nicht beim Empfänger an. Denkbar ist, dass die Meldungen nach Beseitigung der Störung durchgestellt werden.

Zwischenzeitlich sind bei uns teilweise einige Nachrichten durchgestellt worden. Die Zahl der Störungsmeldungen hat mittlerweile stark nachgelassen, auch Leser von Golem.de melden, dass Whatsapp bei ihnen wieder funktioniert. Whatsapp hat das Problem scheinbar in den Griff bekommen.

Ursache ist noch unbekannt

Zum Hintergrund der Störung gibt es noch keine Angaben. Wir haben bei Whatsapp nachgefragt, allerdings noch keine Antwort erhalten.

Nachtrag vom 3. November 2017, 10:26 Uhr

Mittlerweile scheint Whatsapp wieder zuverlässiger zu funktionieren: Leser von Golem.de berichten, dass sie den Mesenger wieder nutzen können. Auch die Anzahl der Meldungen bei Allestörungen.de ist zurückgegangen.


eye home zur Startseite
triplekiller 04. Nov 2017

Ich mag dunkelgrün mehr als blau ätsch

Baron Münchhausen. 04. Nov 2017

Fake news. Da würde ein Bearbeitungsdatum stehen.

Baron Münchhausen. 04. Nov 2017

Und hast du die Meldung mit dem Sack gesehen? ER FIEL direkt auf ein Ameisennest. 300...

unbuntu 04. Nov 2017

Erste Priorität bei einem Kommunikationsmedium ist, dass man in der Realität (!) mit...

HerrMannelig 03. Nov 2017

juhu



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  2. Carmeq GmbH, Berlin
  3. ESCRYPT GmbH, Bochum
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    Googlebot4711 | 18:45

  2. Re: Sinnlos

    Gromran | 18:44

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  4. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  5. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel