Man muss den Arm aus dem Fenster lehnen

Denn die Klimatisierung ist noch so rustikal, dass es an dem sommerlichen Septembertag im Fahrzeuginnern schnell ungemütlich warm wird. Da hilft nur eins: Fensterscheibe herunterkurbeln und den Arm aus dem Fenster hängen lassen. Nur noch der Fuchsschwanz an der nicht vorhandenen Radioantenne fehlt, damit sich das echte Manta-Feeling einstellt.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (m/w/d) IT
    Göbber GmbH, Eystrup
  2. IT-Security Architect (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Gefrees, Mannheim, München, Oberhausen
Detailsuche

Der Ausflug von Rüsselsheim in den Taunus ist mit der verfügbaren Akkukapazität kein Problem. Mit 31 Kilowattstunden (kWh) ist die Batterie nicht besonders groß. Doch schließlich müssen die Zellen irgendwo untergebracht werden, da der Fahrzeugboden, wie bei modernen E-Autos, dafür nicht zur Verfügung steht. Opel platziert den Akku daher im Kofferraum, so dass weiterhin fünf Sitzplätze genutzt werden können.

Schrecksekunde auf der Kreuzung

Durch die nachträglichen Einbauten ist der Elektro-Manta 175 kg schwerer als das Original, bringt mit 1.137 kg für ein Elektro-Auto aber recht wenig Gewicht auf die Waage. Selbst der neue Corsa-e ist mit 1.530 kg deutlich schwerer. Die vielen Komponenten für Komfort und Sicherheit machen sich am Ende beim Fahrzeuggewicht bemerkbar.

Allerdings hat die ungewöhnliche Zeitreise in die automobilen 70er noch zu einem Schreckmoment geführt. Bei der Einfahrt in eine Kreuzung passierte beim Drücken aufs Fahrpedal plötzlich gar nichts mehr. Offenbar war die Fahrzeugsteuerung "abgestürzt". Zum Glück war die Straße etwas abschüssig, so dass der Manta wieder von selbst hinter die Einmündung zurückrollte und nicht quer auf der Kreuzung stehen blieb. Erleichternd war zudem, dass der Lkw, der von oben auf uns zu rollte, kurz vorher abbog.

Antwort auf den Ford Capri

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    8.–12. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es hat offenbar seinen Grund, dass Opel ein Begleitfahrzeug für solche Notfälle mit auf die Reise schickt. Wie bei einem Computer reichte es jedoch aus, die Steuerung per Zündschlüssel einmal aus- und wieder einzuschalten. Der Lerneffekt: Vor dem Loslassen der Bremse erst prüfen, ob auch wirklich Schub von der Maschine kommt.

  • Der Manta GSe Elektromod ist ein aufwendig restauriertes und elektrifiziertes Exemplar von Opels Kultauto. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Änderungskur: Der Auspuff fehlt und am Heck hat der Elektro-Manta schicke Rücklichter bekommen. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Der neue Schriftzug ist nicht original und wirkt moderner. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Eine Spielerei ist der Bildschirm am Kühlergrill. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • In den Einfüllstutzen des Tanks passt eine Ladebuchse vom Typ 2. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Die Außenspiegel sind noch Original und nur mit der Hand verstellbar. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Auch die Türgriffe sehen bei modernen Autos anders aus. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Im Fahrzeuginnern hat Opel einige Änderungen vorgenommen. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • In den früheren Automatikwagen hat Opel ein Schaltgetriebe eingebaut. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Die Displays sind zwar nicht stilecht, aber für die Ladestandsanzeige erforderlich. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Wegen fehlender Kopfstützen bei der alten Variante hat Opel komplett neue Sitze eingebaut. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Lüftung und Zündschlüssel sind noch Original und werden weiter verwendet. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Die Reifen sind schon eine Anspielung auf den geplanten elektrischen Nachfolger des Manta. (Foto: Opel)
  • Dem Designer des Original-Manta, George Gallion, gefällt das umgebaute Exemplar sehr gut. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Gallion hat den Manta im Sommer 1969 mitentworfen, als Antwort auf den Ford Capri. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)
  • Der Originalmanta aus dem Jahr 1974 war noch orange. (Foto: Opel)
  • Unter der Motorhaube befindet sich nur der Elektromotor. (Foto: Opel)
  • Im Armaturenbrett musste einiges neu verkabelt werden. (Foto: Opel)
  • Im Kofferraum befindet sich ein Akku mit 31 kWh Kapazität. (Foto: Opel)
  • Trotz der aufwendigen Restaurierung soll der Elektro-Manta nicht als Vorbild für eine Neuauflage dienen. (Foto: Opel)
  • Der Elektromod soll ein Einzelstück bleiben. (Foto: Opel)
  • So stellt sich Opel die Neuauflage des Manta für Mitte des Jahrzehnts vor. (Grafik: Opel)
Dem Designer des Original-Manta, George Gallion, gefällt das umgebaute Exemplar sehr gut. (Foto: Friedhelm Greis/Golem.de)

Anstatt den Manta abschleppen zu müssen, konnte uns Opel-Classic-Mitarbeiter Jens Cooper zum Designer Gallion lotsen. Der 84-Jährige erzählt noch immer begeistert davon, wie Opel Ende im Sommer 1969 Jahre den Manta als Antwort auf den Ford Capri entwickelte. "Sehr modern, mit längerer Front, Scheiben ohne Rahmen", erläutert er in seinem US-Akzent. In der Autohalle von Opel hat er den Umbau selbst schon einmal testen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 4-Gang-Getriebe statt AutomatikGallion: "Elektroautos sind toll" 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alder Lake
Intel will mit 241 Watt an die Spitze

Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
Ein Bericht von Marc Sauter

Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
Artikel
  1. Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
    Rakuten
    "Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

    Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

  2. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  3. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /