Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.

Ein Test von veröffentlicht am
Der neue iX iDrive50 ist das erste vollelektrische SUV von BMW.
Der neue iX iDrive50 ist das erste vollelektrische SUV von BMW. (Bild: Friedhelm Greis/Golem.de)

Eine der "Letzten Fragen" der taz lautete einmal: "Was ist besser: In einem schönen Haus zu wohnen und auf ein häßliches zu gucken oder in einem häßlichen Haus zu wohnen und auf ein schönes zu gucken?" Diese Frage, übertragen auf Autos, drängt sich beim Anblick des nicht besonders hübsch geratenen BMW iX mit der protzigen Doppelniere und den markanten Lufteinlässen auf. Nach einer ersten Probefahrt lässt sich zumindest sagen: Das Fahren im neuen vollelektrischen SUV ist durchaus ein schönes Erlebnis.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal "ausreichend"
Berufsschule für die IT-Branche: Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal "ausreichend"

Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch


In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
In eigener Sache: In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo

Mit mehr als 1.000 Abos ist Golem Plus erfolgreich gestartet. Jetzt gibt es Jahresabos und für unsere treuen Pur-Kunden ein besonderes Angebot.


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


    •  /