Abo
  • Services:
Anzeige
Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus.
Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus. (Bild: Hyundai USA)

Probefahrt: Hyundai Elantra kommt per Amazon Prime

Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus.
Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus. (Bild: Hyundai USA)

Amazon-Prime-Mitglieder in den USA können über den Onlineversandhändler einen neuen Hyundai Elantra für eine Probefahrt buchen. Der südkoreanische Hersteller liefert das Auto vor der Haustür des Interessenten ab.

Amazon versucht sich in Kooperation mit Hyundai im Autogeschäft: Im Großraum Los Angeles läuft an zwei Wochenenden der Test, Prime-Kunden zu Probefahrten zu überreden. Zur Terminabsprache kann der Kunde aus einem angebotenen Zeitfenster zwischen 9 und 19 Uhr wählen, wann er das Auto zugestellt bekommen will. Ein Besuch im Autohaus ist nicht nötig.

Anzeige

Für die Probefahrten wird das neue Mittelklassemodell Elantra unter dem Motto Prime Now. Drive Now angeboten. Ein Onlinekauf des Fahrzeugs nach oder auch vor der Probefahrt ist nicht vorgesehen.

Neuwagenkäufe direkt über den Hersteller sind in vielen US-Bundesstaaten untersagt. So sollen die Händler geschützt werden. Mit diesen Regelungen hat Tesla Schwierigkeiten, weil das Unternehmen kein Netz selbstständiger Händler unterhält, sondern direkt mit den Kunden in Kontakt steht.

Amazon experimentiert mit Vermarktungsmethoden

Amazon erprobt derzeit viele Verkaufsformen. Jüngst wurde bekannt, dass das Unternehmen eine Art Teleshopping testet, bei dem Kunden beim Ansehen von Filmen oder Serien dort gezeigte Produkte bei Amazon bestellen können. In Japan will Amazon eine selbst produzierte Kochshow zeigen. Die Zutaten sollen Zuschauer bei Amazon bestellen können, um die gezeigten Gerichte nachzukochen. Auch dabei wird das Prime-Abo als Voraussetzung genannt.

Amazon zeigt zudem Werbeclips am Anfang von Serienpiloten, die aber übersprungen werden können.


eye home zur Startseite
NotAlive 23. Aug 2016

Vermutlich musst du bei der Aktion nicht mit dem Händler/Marke in Kontakt tretten. Nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  2. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  4. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel