Abo
  • IT-Karriere:

Probefahrt: Hyundai Elantra kommt per Amazon Prime

Amazon-Prime-Mitglieder in den USA können über den Onlineversandhändler einen neuen Hyundai Elantra für eine Probefahrt buchen. Der südkoreanische Hersteller liefert das Auto vor der Haustür des Interessenten ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus.
Hyundai liefert Auto über Amazon Prime aus. (Bild: Hyundai USA)

Amazon versucht sich in Kooperation mit Hyundai im Autogeschäft: Im Großraum Los Angeles läuft an zwei Wochenenden der Test, Prime-Kunden zu Probefahrten zu überreden. Zur Terminabsprache kann der Kunde aus einem angebotenen Zeitfenster zwischen 9 und 19 Uhr wählen, wann er das Auto zugestellt bekommen will. Ein Besuch im Autohaus ist nicht nötig.

Stellenmarkt
  1. Diehl Connectivity Solutions GmbH, Wangen im Allgäu / Nürnberg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg

Für die Probefahrten wird das neue Mittelklassemodell Elantra unter dem Motto Prime Now. Drive Now angeboten. Ein Onlinekauf des Fahrzeugs nach oder auch vor der Probefahrt ist nicht vorgesehen.

Neuwagenkäufe direkt über den Hersteller sind in vielen US-Bundesstaaten untersagt. So sollen die Händler geschützt werden. Mit diesen Regelungen hat Tesla Schwierigkeiten, weil das Unternehmen kein Netz selbstständiger Händler unterhält, sondern direkt mit den Kunden in Kontakt steht.

Amazon experimentiert mit Vermarktungsmethoden

Amazon erprobt derzeit viele Verkaufsformen. Jüngst wurde bekannt, dass das Unternehmen eine Art Teleshopping testet, bei dem Kunden beim Ansehen von Filmen oder Serien dort gezeigte Produkte bei Amazon bestellen können. In Japan will Amazon eine selbst produzierte Kochshow zeigen. Die Zutaten sollen Zuschauer bei Amazon bestellen können, um die gezeigten Gerichte nachzukochen. Auch dabei wird das Prime-Abo als Voraussetzung genannt.

Amazon zeigt zudem Werbeclips am Anfang von Serienpiloten, die aber übersprungen werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 2,50€
  2. 2,80€
  3. 229,00€
  4. (-12%) 52,99€

NotAlive 23. Aug 2016

Vermutlich musst du bei der Aktion nicht mit dem Händler/Marke in Kontakt tretten. Nur...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

      •  /