Pro Evolution Soccer: PES wechselt zur Unreal Engine

Konami wechselt bei der Fußballsimulation PES zur Unreal Engine - aber erst im kommenden Jahr. 2020 erscheint lediglich ein Update.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Lionel Messi im Teaser von PES
Artwork von Lionel Messi im Teaser von PES (Bild: Konami)

Das traditionelle Duell der Fußballsimulationen Fifa und Pro Evolution Soccer (PES) entfällt in diesem Jahr. PES-Hersteller Konami hat angekündigt, dass statt eines neuen Serienteils nur ein "Saisonupdate" für das im September 2019 veröffentlichte PES 2020 kommt. Details über die aktualisierten Inhalte wurden nicht genannt.

Stellenmarkt
  1. IT-Controller (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
Detailsuche

Dafür arbeiten die Entwickler an einem von Grund auf neuen PES. Es soll "realistischere Spielermodelle und -animationen, eine verbesserte Physik, fotorealistische Grafik und vieles mehr" bieten. Damit das klappt, kommt die Unreal Engine von Epic Games zum Einsatz.

Ob es sich um die Version 4 der Laufzeitumgebung handelt oder ob Konami gleich auf die gerade erst angekündigte Unreal Engine 5 setzt - unklar.

Das nächste Pro Evolution Soccer dürfte aber in jedem Fall für die Xbox Series X und die Playstation 5 auf den Markt kommen, möglicherweise allerdings auch noch für die aktuellen Konsolen sowie für Windows-PC. Die letzten PES basierten auf der Konami-eigenen Fox Engine.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Laut Konami soll ab Mitte 2021 ein Test des neu programmierten Fußballspiels stattfinden. In welcher Form das abläuft, verrät der Publisher noch nicht. Das fertige Spiel soll "später im selben Jahr veröffentlicht" werden. Weiter heißt es noch, dass für die beliebten Spielmodi My Club und Meister-Liga "große Aktualisierungen in Arbeit sind".

eFootball PES 2020

Electronic Arts will Fifa 21 nach aktueller Planung am 9. Oktober 2020 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC auf den Markt bringen. Die Konsolenspieler sollen später ein kostenloses Upgrade auf die Xbox Series X und die Playstation 5 erhalten.

Die PC-Fassung soll weitgehend der Current-Gen-Version entsprechen. Bei Fifa 21 für die Nintendo Switch handelt es sich um eine dezent aktualisierte Neuauflage der Vorjahresfassung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Urban Drivestyle: Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern
    Urban Drivestyle
    Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern

    Urban Drivestyle lässt bei zwei E-Bikes die Stahlrahmen künftig in Deutschland fertigen. Außerdem soll der GPS-Tracker im Rahmen eine bessere Datenübertragung haben.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Elektroauto: Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen
    Elektroauto
    Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen

    Der elektrische Lkw kann Steigungen hinauffahren, nicht nur einen Hügel herunterrollen.

DerLangeHans 16. Jul 2020

Jetzt wird halt "zugegeben", dass es nicht mehr ist. Vorher wurde es immer als super...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /