Abo
  • Services:
Anzeige
In der aktuellen Version 8 von Owncloud Server lassen sich Daten als Favoriten markieren.
In der aktuellen Version 8 von Owncloud Server lassen sich Daten als Favoriten markieren. (Bild: Owncloud)

Privater Filehoster: Owncloud Server 8 vereinfacht Datentausch

In der aktuellen Version 8 von Owncloud Server lassen sich Daten als Favoriten markieren.
In der aktuellen Version 8 von Owncloud Server lassen sich Daten als Favoriten markieren. (Bild: Owncloud)

In der aktuellen Server-Version von Owncloud lassen sich Daten zwischen verschiedenen Server-Installationen leichter teilen. Über Favoriten können ausgewählte Daten einfacher gefunden werden.

Anzeige

Owncloud Server 8 eignet sich dank zahlreicher Neuerungen zunehmend für den Einsatz in Serverfarmen und bei der Verwaltung großer Datenmengen. Dazu wurde beispielsweise der Datentausch zwischen verschiedenen Server-Instanzen vereinfacht. Anhand von Favoriten lassen sich wichtige Daten schnell wiederfinden. Sie dienen als Basis für den künftig vermehrten Einsatz von Metadaten bei der Indizierung von Daten.

Unter dem Namen Federated Cloud wurde die Synchronisierung zwischen mehreren Server-Instanzen vereinfacht. Statt wie bisher über öffentliche Links können künftig auch Ordner zwischen Servern geteilt werden, so wie zuvor einzelne Dateien. Zusätzlich lassen sich einzelne Dateien direkt von ausgewählten Owncloud-Servern herunterladen. Damit kann die teils lange Wartezeit umgangen werden, die für eine Aggregierung zahlreicher Dateien aus verschiedenen Quellen bisher nötig war.

  • Die Verwaltungsoberfläche wurde verbessert. (Screenshots: Owncloud)
  • Die Benutzerverwaltung wurde ebenfalls überarbeitet.
  • Auch die Verwaltung von Apps wurde verbessert.
  • Ausgewählte Dateien lassen sich über die Favoriten schneller finden.
  • Das Teilen von Daten zwischen Servern wurde so erleichtert, dass ein ...
  • ... einfacher Klick genügt, um es zu aktivieren.
  • Die Benutzerverwaltung in LDAP-Umgebungen wurde ebenfalls verbessert.
  • Die Administration einzelner Benutzer wurde verfeinert.
  • Über Favoriten lassen sich ...
  • ... ausgewählte Dateien markieren.
  • So sind sie leichter auffindbar.
  • Auch die Suche wurde verbessert.
Die Verwaltungsoberfläche wurde verbessert. (Screenshots: Owncloud)

Neu in Owncloud Server 8 sind auch die Favoriten. Damit lassen sich ausgewählte Dateien markieren, die dann auf einer eigenen Seite der Benutzeroberfläche gesammelt werden. Das soll das Auffinden einzelner Dateien erleichtern. Die Favoriten bilden auch die Grundlage für den Ausbau einer Verwaltung über Metadaten, die für spätere Versionen von Owncloud geplant sind. Zusätzlich wurde auch die Suchmaske der Benutzeroberfläche verbessert.

Auch die Oberfläche der verschiedenen Verwaltungswerkzeuge zeigt sich verbessert. So wurde eine neue Sidebar integriert, in der die Einstellungen von installierten Apps leichter zugänglich sind. Außerdem wurden die Installation und das Entfernen von Apps vereinfacht. Dazu gehört auch eine Abhängigkeitsverwaltung. Zudem wurde das Aktualisierungswerkzeug verbessert. Es liefert nun genauere Hinweise, wenn ein Update nicht ordentlich durchläuft und setzt gegebenenfalls eine Installation zurück auf den zuvor funktionierenden Zustand. Auch die Benutzerverwaltung wurde um Funktionen erweitert. So ist nun beispielsweise die Gruppierung von Benutzern erlaubt. Nochmals erweitert wurde die Benutzerverwaltung in LDAP- oder Active-Directory-Umgebungen.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass Owncloud Server 8 zwingend das PHP-Framework ab Version 5.4 voraussetzt. Die Software lässt sich von der Webseite des Projekts herunterladen.


eye home zur Startseite
luckyiam 11. Feb 2015

Ich hatte Seafile mal ausprobiert. Die Entwickler haben irgendwann die DAV funktionen...

nepa 11. Feb 2015

Ich benutze sowohl privat als auch auf der Firma Owncloud, allerdings können die PC...

kaymvoit 11. Feb 2015

Apropos "bezahl": Mit F-Droid ist sowohl die Owncloud-App als auch DAVdroid für den...

kaymvoit 11. Feb 2015

Hast Du eine Lösung für das Backupproblem, oder sicherst Du auch nur die nur von Seafile...

Jack0 10. Feb 2015

Hab oc privat seit über 2 Jahren im Einsatz. Die Daten Menge schwankte in dieser Zeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Online Software AG, Weinheim
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  2. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  3. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57

  5. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 00:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel