Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus dem Vorstellungstrailer von Private Division
Szene aus dem Vorstellungstrailer von Private Division (Bild: Private Division)

Der US-Publisher Take 2 hat bislang mit Rockstar Games (Grand Theft Auto) und 2K Games (Civiliziation) zwei Ableger, nun kommt ein dritter dazu: Private Division soll gemeinsam mit unabhängigen Entwicklerstudios deren Indiegames betreuen - also den Vertrieb und das Marketing organisieren, sowie gegebenenfalls bei der Finanzierung sowie der Produktion helfen.

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
Detailsuche

Private Division hat vom Start weg mehrere größere Titel in der Pipeline. Einer gehört Take 2 selbst, nämlich die Weltraum-Lernsimulation Kerbal Space Program. Take 2 hatte die Rechte daran im Sommer 2017 vom mexikanischen Entwicklerstudio Squad gekauft, das Kerbal weiter betreut.

Ebenfalls mit im Portfolio von Private Division ist ein im Dschungel von Afrika angesiedeltes Survival-Actionspiel namens Ancestors: The Humankind Odyssey, hinter dem der Assassin's-Creed-Miterfinder Patrice Désilets mit seinem Studio Panache Digital Games steckt. Die ehemaligen Dice-Entwickler Ben Cousins und David Goldfarb arbeiten mit ihrem Entwicklerstudio The Outsiders an einem bislang nicht näher vorgestellten Rollenspiel namens Project Wight.

Neues vom Halo-Miterfinder und von Obsidian Entertainment

Der Halo-Miterfinder Marcus Lehto steuert mit seinem Team V1 Interactive einen noch namenslosen Science-Fiction-Shooter bei, während bei Obsidian Entertainment (Pillars of Eternity) die Entwickler Tim Cain und Leonard Boyarsky ein ebenfalls nicht angekündigtes Rollenspiel produzieren.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bis die ersten Spiele von Private Division erscheinen, dauert es noch: Abgesehen von einer Erweiterung für Kerbal Space Program ist laut der offiziellen Mitteilung vor März 2019 keine Veröffentlichung geplant. Ebenso wie Take 2 und Rockstar Games hat auch Private Division seine Zentrale in New York, dazu kommen Niederlassungen in Seattle und München.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. Dune, Matrix und Co.: Warner wird auch 2022 Kinofilme direkt für Streaming bringen
    Dune, Matrix und Co.
    Warner wird auch 2022 Kinofilme direkt für Streaming bringen

    Nach ersten Erfolgen wird Warner Bros. die Streamingstrategie wohl weiter ausbauen. 2022 werden zehn Filme ins Kino und nach Hause kommen.

  2. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  3. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

quineloe 15. Dez 2017

Zugriff auf einen Publisher =! Dem Publisher gehört das Studio. Deswegen ist das, was...

MickeyKay 15. Dez 2017

Tollen Beißreflex hast du da! Was soll an einer inhaltlich korrekten Beschreibung...

quineloe 14. Dez 2017

Als ob sich die Welt von unserem Kleingeistsystem vorschreiben lassen würde, was sie...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /