• IT-Karriere:
  • Services:

Prime Now: Amazon erhöht die Liefergebühren

Amazons Schnelllieferdienst Prime Now wird teurer. Der bisherige Mindestbestellwert entfällt, sofern Kunden bereit sind, für die Lieferung zu bezahlen. Kostenlose Lieferungen sind weiterhin möglich, aber es gibt neue Bedingungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Prime Now wird teurer.
Prime Now wird teurer. (Bild: Amazon, Screenshot: Golem.de)

Amazon hat die Preise für den Schnelllieferdienst Prime Now angehoben. Die Bedingungen für Kunden verschlechtern sich damit. Weiterhin sind kostenlose Lieferungen innerhalb eines Zweistundenzeitfensters möglich, aber dann muss ein höherer Mindestbestellwert als bisher erreicht werden. Prime Now steht nur für Kunden mit aktivem Prime-Abonnement bereit und wird weiterhin nur in Berlin und München angeboten.

Schlechtere Bedingungen für Kunden

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau

Wer Artikel über Prime Now innerhalb eines Zweistundenzeitfensters erhalten will, ohne dafür die Versandkosten zu bezahlen, muss künftig für mindestens 40 Euro bestellen. Wer ein Produkt für 39,99 Euro kauft, muss die Versandgebühren also selbst tragen. Für Zweistundenbestellungen fallen Versandkosten in Höhe von 3,99 Euro an, wenn der Mindestbestellwert nicht erreicht wird.

Bisher waren alle Bestellungen innerhalb eines Zweistundenzeitfensters kostenlos, sofern eine Mindestbestellsumme von 20 Euro überschritten wurde. Wer es noch eiliger hat, kann eine Zustellung innerhalb einer Stunde wählen: Das kostet jetzt 7,99 Euro pro Lieferung anstatt wie bisher 6,99 Euro. Generell werden Prime-Now-Bestellungen von Montag bis Samstag jeweils in einem Zeitfenster von 8 bis 24 Uhr ausgeliefert. Dabei ist das Sortiment von Prime Now deutlich kleiner als das sonstige Amazon-Angebot.

Prime Now in München und Teilen Berlins

Der Lieferdienst Prime Now ist weiterhin nur in Berlin und München verfügbar. Während München schon seit langem bis zu den Stadtgrenzen abgedeckt ist, sind viele Stadtteile Berlins nach wie vor von einer Prime-Now-Lieferung ausgeschlossen. Seit mehreren Monaten sind große Teile des Ostens der Stadt von der Prime-Now-Belieferung ausgeschlossen, obwohl diese weit vom Stadtrand entfernt sind. Besser sieht es auf westlicher Seite Berlins aus, dort wird meist sogar bis zum Stadtrand geliefert.

Bevor Kunden den Warenbestand von Prime Now anschauen können, muss eine Postleitzahl eingegeben werden, an die geliefert werden soll. Wenn diese nicht zum Liefergebiet gehört, sieht der Kunde das Sortiment nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  2. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  4. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...

Peter Brülls 08. Okt 2017

Hmm., da bilde ich mir die Dowloadfunktionen bei Amazon Video und Netflix wohl ein...

Peter Brülls 08. Okt 2017

Ach komm, warst du noch nie in einer Reihe zusammenhängender Meetings und dann kommt ein...

Ispep 08. Okt 2017

Du kannst sowohl Video, als auch Musik solo ordern. Das Amazon so nett ist, die Video...

violator 07. Okt 2017

Das wär jetzt z.b. die Frage, ob die tolle Bergmilch in Glasflaschen nur "anders...

bplhkp 07. Okt 2017

Der Service von Amazon baut leider kontinuierlich ab. Kundenanfragen bei häufigen...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /