Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Figur in Prey - Mensch oder Alien?
Eine Figur in Prey - Mensch oder Alien? (Bild: Bethesda Softworks)

Prey: Kampfeinsatz als Kaffeetasse

Eine Figur in Prey - Mensch oder Alien?
Eine Figur in Prey - Mensch oder Alien? (Bild: Bethesda Softworks)

Bei der Verteidigung gegen außerirdische Invasoren sind alle Mittel erlaubt. In Prey von Bethesda gehört die Tarnung als Kaffeetasse, Stuhl oder Hightechgerät dazu.

Wenn sich Außerirdische mit einer Spezialfähigkeit namens Mimic etwa das Aussehen eines Menschen verpassen können - dann ist es nur fair, wenn der Mensch sich auch tarnen kann. Im Actionspiel Prey ist das möglich: Die Entwickler von Arkane Studios haben vorgeführt, wie sich die Hauptfigur in eine Kaffeetasse verwandelt, um durch eine kleine Öffnung zu hüpfen und zu rollen.

Anzeige

Mimic ist das vielleicht beste Beispiel dafür, dass Prey mehr bieten soll als Dauerfeuer und martialische Kämpfe. Die Handlung dreht sich um Morgan Yu, an dem eine Reihe von Experimenten durchgeführt wurden. Dadurch hat er Zugriff auf Superkräfte wie Mimic, mit denen er auf der Raumstation Talos 1 gegen die außerirdischen Typhon kämpft.

Diese sind weniger die üblichen glubschäugigen ETs, sondern eher an Dämonen erinnernde Schattenbiester in unterschiedlichen Ausführungen. Bei der Präsentation auf der Gamescom 2016 waren sowohl katzengroße Spinnen mit sechs Beinen als auch ein mehrere Meter hohes Superbiest zu sehen.

  • Prey (Bild: Bethesda)
  • Prey (Bild: Bethesda)
  • Prey (Bild: Bethesda)
Prey (Bild: Bethesda)

Um gegen solche Monster bestehen zu können, muss Morgan Yu tief in die Technik- und Trickkiste greifen. So gibt es einen sogenanten Recycle Charger, der zerstörte Objekte oder Stellen im Level wieder in ihre Ursprungsform zurückverwandelt.

An einer Stelle der Demo hat sich Morgan per Mimic erst in einen etwa tennisballgroßen Gegenstand verwandelt. Anschließend hat er sich mit einer weiteren Spezialfähigkeit namens Kinetic Blast (Bewegungsstoß) auf ein Regal katapultiert, dass er sonst nicht hätte erreichen können. Von dort aus konnte er die Gegner einfacher ins Visier nehmen.

Die Grafik von Prey war zumindest an den gezeigten Stellen eine Wucht! Die Raumstation Talos 1 wirkt mit Goldstatuen und Marmorböden fast wie ein Kreuzfahrtschiff im All, und die Animationen der Aliens sehen hervorragend aus. Prey soll 2017 für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 01. Sep 2016

Es war schon schwer zu finden, habe zwei Versuche und insgesamt fast 50 Sekunden...

TarikVaineTree 19. Aug 2016

Die Portale und die clevere Gravitationsmechanik. Vom bedrückenden Szenario, das einen...

bLaSpHeMy 18. Aug 2016

Genau das Gleiche habe ich mich auch gefragt ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. SYSback AG, deutschlandweit
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Monopol

    Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

  2. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  3. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  4. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  5. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  6. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  7. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  8. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  9. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen

  10. Pocketstar

    Mini-Mini-Game-Boy für den Schlüsselbund



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Detectron Facebook gibt eigene Objekterkennung frei
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Multi threading

    FreiGeistler | 12:53

  2. Video steuern

    deefens | 12:53

  3. Re: Wieder online nach 27h

    x2k | 12:50

  4. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    ve2000 | 12:50

  5. Re: Man kann es auch übertreiben

    a user | 12:49


  1. 12:54

  2. 12:45

  3. 12:18

  4. 12:06

  5. 11:48

  6. 11:43

  7. 11:38

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel