Abo
  • Services:
Anzeige
New York Stock Exchange
New York Stock Exchange (Bild: Pascal Subtil/CC BY 2.0)

Pressemitteilungen: Hacker ermöglichen Börsen-Insidergeschäfte in Millionenhöhe

New York Stock Exchange
New York Stock Exchange (Bild: Pascal Subtil/CC BY 2.0)

Pressemitteilungen beinhalten gelegentlich Informationen, die an der Börse viel Geld wert sind - vor allem, wenn sie vor ihrer Veröffentlichung in die Hände von Tätern gelangen, die damit Insidergeschäfte machen. In den USA wurde ein Verbrecherring zerschlagen, der über 100 Millionen US-Dollar damit verdient haben soll.

Anzeige

In den USA wurden mehrere Personen unter dem Tatverdacht festgenommen, an der Börse Insidergeschäfte getätigt zu haben. Die erforderlichen Vorabinformationen sollen durch Hacks von Pressediensten erbeutet worden sein, die Pressemitteilungen verbreiten. Insgesamt sollen einem Bericht der New York Times zufolge über 100 Millionen US-Dollar Profit gemacht worden sein.

Die mutmaßlichen Hacker sollen von der Ukraine aus gearbeitet haben und unveröffentlichte Pressemitteilungen von Diensten wie Business Wire, PR Newswire und Marketwired beschafft und weitergegeben haben. Die illegalen Zugriffe erfolgten mehrere Jahre lang. Insgesamt sollen mehr als 150.000 Pressemitteilungen vor ihrer Veröffentlichung erbeutet worden sein. Nur ein Bruchteil enthielt relevante Informationen. Dem NYT-Bericht zufolge scheint es so, als seien absichtlich so viele unwichtige Dokumente heruntergeladen worden, um die wahren Absichten zu verschleiern.

Die Wertpapierhändler sollen geradezu Einkaufslisten an die Hacker geschickt haben, um Informationen über Unternehmen zu erlangen, die sie interessierten.

Die Strafverfolger überwachten einige Verdächtige über mehrere Jahre. 2012 war ihnen ein Notebook mit einigen Pressemitteilungen in die Hände gefallen, die noch nicht veröffentlicht waren. Ob dadurch die Ermittlungen erst in Gang kamen oder wie die Täter entdeckt wurden, ist nicht bekannt. Den Pressediensten machen die Ermittler keine Vorwürfe, sie hätten bereitwillig kooperiert, heißt es in dem Artikel der New York Times.


eye home zur Startseite
Dwalinn 14. Aug 2015

Den eindruck wollte ich nicht damit erwecken, auch wenn ich finde das man dagegen was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Bezirk Oberbayern, München
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 10,00€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Korrektur zu Speicherkarten:

    t3st3rst3st | 12:29

  2. Re: Oh the irony....

    M.P. | 12:29

  3. Re: Ich steuere mein DIY-Smarthome mit einer App...

    derSid | 12:28

  4. Re: Für wen ist diese Kamera geeignet?

    ticaal | 12:26

  5. Re: Mal rechnen

    EWCH | 12:26


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel