Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy S3 bekommt neue Funktionen.
Galaxy S3 bekommt neue Funktionen. (Bild: Samsung)

Premium Suite: Samsungs Galaxy S3 erhält neue Komfortfunktionen

Galaxy S3 bekommt neue Funktionen.
Galaxy S3 bekommt neue Funktionen. (Bild: Samsung)

Samsung hat für das Galaxy S3 eine Premium Suite angekündigt. Sie soll in ein kommendes Android-Update integriert werden und bringt eine Reihe neuer Komfortfunktionen. Damit soll das Smartphone komfortabler als bisher zu bedienen sein.

Demnächst will Samsung mit einem Android-Update für das Galaxy S3 auch eine Premium Suite bereitstellen. Darin wurden einige Funktionen integriert, mit denen die Smartphone-Nutzung vereinfacht werden soll. Mit Multi Window lassen sich zwei Android-Anwendungen nebeneinander auf dem Display anzeigen. Nutzer können damit Informationen aus einer anderen App im Auge behalten, während sie Aktionen in einer anderen durchführen.

Anzeige

Mit Page Buddy werden bestimmte Funktionen automatisch durchgeführt, wenn bestimmte Dinge am Smartphone gemacht werden. Beim Einstecken eines Kopfhörers kann etwa ein spezieller Startbildschirm mit eingeschaltetem Musikplayer gestartet werden. Wird das Smartphone in eine Dockingstation gepackt, kann ebenfalls eine darauf abgestimmte Startbildschirmseite aufgerufen werden. Für den Aufenthalt im Ausland gibt es einen angepassten Startbildschirm.

Die neue Funktion Facebook Lock Ticker zeigt Statusinformationen von Facebook direkt auf dem Sperrbildschirm an. Nutzer sollen so schneller an die aktuellen Informationen aus Facebook gelangen. Bei der Auswahl bestimmter Apps aus Anwendungen heraus werden diese nun nach den häufig genutzten Apps sortiert. Damit soll das Finden der Apps vereinfacht werden, wenn etwa Informationen mit einer anderen App verschickt werden sollen. Samsung nennt das Contextual Menus.

Als Contextual Tags werden Verbesserungen beim Foto-Tagging bezeichnet. So kann einem Foto etwa neben dem Aufnahmeort das Wetter bei der Aufnahme und der Name des Porträtierten zugewiesen werden. Neu aufgenommene Fotos lassen sich mit der Neuerung Auto Share Shot mittels NFC-Technik automatisch an ein anderes Gerät weiterleiten.

Für das bessere Lesen von Webseiten gibt es den Reader Mode, der den Inhalt einer Webseite besser anordnet. Welche weiteren Neuerungen die Premium Suite für Galaxy-S3-Besitzer bringen wird und wann Samsung sie in Deutschland für Galaxy-3-Besitzer verteilen wird, ist noch nicht bekannt. Samsung hat bereits angekündigt, dass noch weitere Funktionen kommen. Diese werden aber erst später vorgestellt.


eye home zur Startseite
Hu5eL 13. Dez 2012

von dir auf andere schließen... finde die Idee mit den Fenster sehr gut. Kann mir einige...

blue_tornadoo 11. Dez 2012

Danke

bleicher 10. Dez 2012

Also noch mal - MS schafft die WIndows aus WIndows8 RT ab - die "metroApps" (oder wie die...

Tranquil 10. Dez 2012

Das als "Bug" zu bezeichnen ist schon ein hartes Ding. Kennst Du die Detaillierte...

Paykz0r 10. Dez 2012

es doch schei... egal wie viele cores irgendwas. hauptsache es flutscht. das motorola...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. IT Services mpsna GmbH, Herten
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  2. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  3. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  4. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  5. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  6. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  7. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  8. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  9. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  10. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Das hängt von Geschwindigkeit und Interface ab

    Ovaron | 09:26

  2. Re: 190.000 Euro sollen an den TÜV für eine...

    User_x | 09:18

  3. Re: Weniger Funktionen in Deutschland

    cyoshi | 09:15

  4. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    violator | 09:10

  5. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    quineloe | 09:09


  1. 09:03

  2. 17:43

  3. 17:25

  4. 16:55

  5. 16:39

  6. 16:12

  7. 15:30

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel