Serienmäßiges Head-up-Display

Der Innenraum wartet ebenfalls mit einigen Neuerungen auf. Dazu gehört der große Zentralbildschirm mit einer Diagonale von 15 Zoll (38 cm). Serienmäßig verfügt der ID.7 über ein Head-up-Display mit Augmented Reality. Dieses "projiziert Details wie die Geschwindigkeit in den Nahbereich vor den Fahrer und interaktive Hinweise wie Abbiegepfeile virtuell in die reale Welt weit vor den ID.7".

Entsprechend geschrumpft ist daher das Fahrerdisplay. Es ist nur noch so hoch wie die benachbarten Lüftungsschlitze und geschätzt 18 cm breit. Dieses sogenannte ID-Display zeigt laut VW "die gesetzlich vorgeschriebenen Standardinfos wie die Geschwindigkeit und Warnmeldungen an".

Endlich beleuchtete Touchslider

VW reagiert zudem auf die Kritik am Design des Infotainments. So ist das Display beim ID.7 in zwei permanent sichtbare Touchleisten und den Homescreen gegliedert. Unter dem Infotainmentdisplay befinden sich laut VW beleuchtete Touchslider, mit denen die Klimatisierung und die Lautstärke geregelt werden.

Die oberste Leiste des Displays verfüge links über einen neuen Direktzugriff, über den der Nutzer jederzeit mit nur einem Klick das Hauptmenü mit einer Übersicht aller Apps aufrufen könne.

Daneben angeordnet ist demnach ein Button für das neue Car Control Center, das den direkten Zugriff auf die wichtigsten Fahrzeugfunktionen bietet. Neben dem Car Control Center gebe es weitere Direktzugriffe, die frei mit den verfügbaren Apps belegbar seien.

Neue Funktionen gibt es zudem bei den Assistenzsystemen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Premiere des VW ID.7: Der Elektro-Passat für die LangstreckeParkassistent mit Memory-Funktion 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


geeky 30. Apr 2023 / Themenstart

Da muss ich spontan denken an: https://www.youtube.com/watch?v=cHynxBpOALo#t=22m :D

NimrodCuI 23. Apr 2023 / Themenstart

Und wären da zum Beispiel diese ganzen Assistenzsysteme nicht drin, dann wäre das Auto...

Spiritogre 21. Apr 2023 / Themenstart

In China kostet BYD auch nur die Hälfte wie hierzulande. Der kleine von innen...

Spiritogre 20. Apr 2023 / Themenstart

Im Homeoffice sieht mich keiner, das ist was anderes als öffentlich rumlaufen.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grace Hopper Superchip
Nvidia zeigt den DGX GH200 AI-Supercomputer

Computex 2023 Die Kombination aus Grace Hopper, Bluefield 3 und NVLink ergibt funktional eine riesige GPU mit der Rechenkapazität eines Supercomputers und 144 TByte Grafikspeicher.

Grace Hopper Superchip: Nvidia zeigt den DGX GH200 AI-Supercomputer
Artikel
  1. Cortex v9 & v5 GPU: Arm setzt für Mobile SOCs voll auf 64-Bit
    Cortex v9 & v5 GPU
    Arm setzt für Mobile SOCs voll auf 64-Bit

    Computex 2023 Handys sollten durch den Wegfall von 32-Bit schneller, sicherer und trotzdem deutlich sparsamer werden.

  2. Reiner Haseloff: Ministerpräsident fordert Nullrunde bei Rundfunkbeitrag
    Reiner Haseloff
    Ministerpräsident fordert Nullrunde bei Rundfunkbeitrag

    Zwei Jahre soll der Rundfunkbeitrag eingefroren werden, die Zukunftskommission derweil Reformideen vorlegen, schlägt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident vor.

  3. System Shock Remake angespielt: Die Kult-KI Shodan kämpft frisch entfesselt
    System Shock Remake angespielt
    Die Kult-KI Shodan kämpft frisch entfesselt

    System Shock gilt als wegweisendes Shooter-Rollenspiel. Jetzt ist Golem.de im Remake wieder gegen die Super-KI Shodan angetreten (Windows-PC).
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Microsoft Xbox Wireless Controller 40,70€ • Lexar Play 1 TB 99,60€ • DAMN!-Deals mit AMD-Bundle-Aktion • MindStar: AMD Ryzen 9 5950X 429€, MSI RTX 3060 Gaming Z Trio 12G 329€, GIGABYTE RTX 3060 Eagle OC 12G 299€, be quiet! Pure Base 500DX 89€ • Logitech bis -46% [Werbung]
    •  /