Pre MWC Shanghai: Huawei verbessert 5G-Netz quer durch die Frequenzbereiche

Nur noch eine Box für verschiedene 5G-Frequenzen soll das Netz vereinfachen. Dazu kommt von Huawei die Koordination von beamformenden Antennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ritchie Peng, President der Huawei 5G Product Line
Ritchie Peng, President der Huawei 5G Product Line (Bild: Huawei)

Huawei hat neue 5G-Basisstationen angekündigt, die mehrere Frequenzbereiche in einer Box vereinen und Frequenzbereiche flexibel ausnutzen. Wie Ritchie Peng, President der Huawei 5G Product Line am 18. Februar 2021 sagte, werde die Huawei Dualband FDD Massive-MIMO die Netzwerkkapazität erhöhen. Blade Pro, ein Ultra-Broadband-Produkt, enthält drei Nieder- oder Mittelfrequenzbänder in einem Modul, um den Netzausbau zu vereinfachen, die Nutzung fragmentierter Spektren zu verbessern und eine höhere Energieeffizienz zu erzielen.

Die Dual-Band-Pole-Site-Produkte Easy Macro 3.0 und Book RRU 3.0 unterstützen Frequenzbandkombinationen wie FDD + FDD und TDD + SUL. Super Uplink (SUL) kombiniert TDD- und FDD-Spektren, um die Abdeckung der Zellkanten zu verbessern. SUL und sein erhöhtes Bandbreitenspektrum bringt Gigabit in den Uplink, was für Industrieanwendungen wichtig ist. Der Sublementary Uplink kann mit Downlink Spektrum den Uplink erhöhen.

"Es wurden weitere Produktneuigkeiten zum vereinfachten 5G-Standort-Aufbau, wie Breitband-Radio und beamformende Antennen für FDD- und TDD-Frequenznutzung gezeigt, die sich für die in Deutschland in Nutzung befindlichen Frequenzen eignen", sagte Michael Lemke, Senior Technology Principal bei Huawei Technologies Deutschland Golem.de auf Anfrage. Bei dem AHR-Algorithmus von Huawei geht es um die Koordination von beamformenden Antennen für mehr Leistung. "Die Industrie braucht sehr hohe Datenraten, damit der digitale Zwilling funktioniert."

Mit NetX 2025 zeigte Huawei seine Ideenwelt für Netze in den nächsten fünf Jahren. Dabei sind die Schwerpunkte Cloud, als intelligente Multi Cloud und Mobile Edge On Campus verknüpft mit 5G-Konnektivität.

In China ist Huawei ein eigenständiger Cloud-Anbieter, in allen anderen Märkten - mit Ausnahmen in Afrika - sind die Cloud-Rechenzentren Partnerschaften mit Telekommunikationskonzernen, wie die Open Telekom Cloud in Deutschland. "Wir sind ein alternativer Partner für Leute, die Cloud Dienste einführen wollen", sagte Lemke. Auch in Europa werde der Cloud-Ausbau mit Partnern verstärkt.

Die Basisstation und andere Produkte werden auf dem Mobil World Congress Shanghai in der kommenden Woche präsentiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy S23 im Hands-on
Viel Leistung und viel Kamera

Samsungs neue Galaxy-S23-Modelle sind sehr leistungsstark und hochwertig. Die 200-Megapixel-Kamera bekommt nur das Ultra-Modell.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy S23 im Hands-on: Viel Leistung und viel Kamera
Artikel
  1. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

  2. Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
    Western Australia
    Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

    Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  3. Galaxy Book 3: Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor
    Galaxy Book 3
    Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor

    Neben der Hardware legt Samsung Wert auf die mitgelieferte Software. Damit sollen sich Notebook und Mobilgeräte leichter gemeinsam nutzen lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /