Abo
  • Services:
Anzeige
Fujifilm X-Pro1
Fujifilm X-Pro1 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die Bildqualität

Anzeige

Der Verzicht auf den Tiefpassfilter zahlt sich aus. Die Bilder der X-Pro1 wirken sehr scharf und detailreich, wobei die Schärfe natürlich auch vom jeweils verwendeten Objektiv abhängt. Dadurch tritt bei feinen Rastern gelegentlich ein Moiré-Effekt auf.

Die Farbwiedergabe in den JPGs ist subjektiv sehr gut, was auch am exakten automatischen Weißabgleich liegt. Wer will, kann diverse Filmsimulationen alter Chemiefilme und mehrere Schwarz-Weiß-Modi in den Kameramenüs aktivieren. In einem Effektmodus können sogar automatisch drei dieser Filmsimulationen auf das Motiv angewendet und in drei verschiedenen JPEG-Dateien abgespeichert werden. Rohdaten können auch nachträglich so bearbeitet und schon in der Kamera in JPEGs verwandelt werden. Der Panoramamodus, der sowohl vertikal als auch horizontal funktioniert, ist eine durchaus nutzbare Funktion zum Fotografieren hoher Gebäude oder Innenräume, die selbst beim Einsatz des Weitwinkels sonst nicht erfasst werden können. Sie werden freihändig aufgenommen, wobei der Fotograf bei durchgedrücktem Auslöser die Kamera langsam schwenkt. Das zusammengesetzte Bild liegt wenige Sekunden später als hochauflösendes JPEG vor. Gelegentlich kommt es zu Bildfehlern, wenn die Kamera zu schnell geführt wird, wie man in unserem Beispiel sieht.

Bis zu einer Lichtempfindlichkeit einschließlich ISO 3.200 sind auch kleinere Strukturen gut erkennbar und das Rauschverhalten äußert sich nur zurückhaltend. Die Qualität eignet sich auch für größere Ausdrucke. In dunklen Bereichen nimmt das Rauschen jedoch spürbar zu, wenn der Anwender mehr als ISO 5.000 einstellt. Wer den Auto-ISO-Mode aktiviert, sollte als Obergrenze deshalb ISO 3.200 einstellen, was gleichzeitig auch kurze Belichtungszeiten ermöglicht, bei denen die Gefahr von Verwacklern gering ist. Natürlich sind Bilder auch bei den noch höheren ISO-Werten verwertbar, wenn sie stark verkleinert werden. Das Bild wird dann zwar etwas matschiger, aber für kleine Ausdrucke im Postkartenformat ist das praktisch unerheblich.

  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 100 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 200 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 250 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 320 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 400 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 500 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 640 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 800 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 1.000 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 1.250 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 1.600 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 2.000 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 2.500 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 3.200 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 4.000 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 5.000 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 6.400 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 12.800 (Bild: Andreas Donath)
  • Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 25.600 (Bild: Andreas Donath)
Fujifilm Finepix X-Pro1 1:1-mit ISO 100 (Bild: Andreas Donath)

Die ISO-Bereiche jenseits von 6.400 können übrigens nicht als Rohdaten, sondern nur als JPGs abgespeichert werden. Fujifilm hatte mit der Aussage, dass die Bildqualität an die von DSLRs heranreicht, nicht übertrieben. Andere sehr gute Systemkameras wie die Pentax K-01 übertrumpft sie problemlos, besonders in extremen Bereichen wie ISO 12800.

 Die ObjektiveFilmen mit Summen im Ohr 

eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 06. Jul 2012

Zu den "nichtfotografischen Anmerkungen": Schraubenzieher: Jeder Maurer sagt, der...

ichbinsmalwieder 05. Jul 2012

Seit es SLRs gibt, denn die nannte man Systemkameras. Ich nannte die neuen...

Raumzeitkrümmer 05. Jul 2012

Für stark selektives Fotografieren, hier "optimale Blumenfotos", kann man -muss aber...

NeverDefeated 05. Jul 2012

Ruckelige Aufnahmen mit einer Technik, die seit Anbeginn des Videokamera-Zeitalters und...

Huetti 05. Jul 2012

Und um nochmal zum ursprünglichen Thema der "qualvollen Bedienung" zurück zu kommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  2. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel