Abo
  • IT-Karriere:

Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

Apple hat die internationale Presse zum diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin.
Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin. (Bild: Apple)

Am 9. September werden nicht nur neue iPhones erwartet, die vermutlich iPhone 6s und iPhone 6s Plus heißen werden, sondern auch ein neues Apple TV. Kurz nach dem Event werden auch iOS 9 und OS X 10.11 alias El Capitan freigegeben werden, wie Apple schon bei der vergangenen Keynote ankündigte. Das Event trägt den Titel "Hey Siri, give us a hint". Siri wird bei iOS 9 deutlich verbessert, wie schon die Betas zeigen. Auch das neue Apple TV soll eine Sprachsteuerung besitzen.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath

Diesmal hat Apple eine besonders große Veranstaltung geplant und das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das eine maximale Sitzplatzkapazität von 7.000 Personen aufweist. Die Räumlichkeiten sind größer als die bisher gemieteten Säle. 

Als ziemlich sicher gilt, dass Apple ein iPhone 6S und ein  iPhone 6S Plus vorstellen wird. Üblich sind hier Prozessor- und Kameraverbesserungen. Angeblich will Apple auch beim Display eine Neuerung präsentieren. In den Beta-Versionen von iOS 9, die bereits veröffentlicht wurden, finden sich deutliche Hinweise auf einen Touchscreen, der unterschiedliche Druckstufen erkennt, genau wie bei der Apple Watch. Ob auch eine 12-Megapixelkamera mit 4K-Videofunktion eingebaut wird, ist nicht sicher. Angeblich sollen die neuen Smartphones mit einem animierten Sperrbildschirm ausgerüstet werden. Ein ähnliches Feature bietet die Apple Watch schon. 

Angeblich sind auch neue iPads in Planung, möglicherweise ein iPad Pro mit einem großen Bildschirm im Bereich von knapp 13 Zoll. Auch ein neues Apple TV soll es geben. Über diese Gerüchte hinaus wird Apple iOS 9, OS X El Capitan und WatchOS 2 vorstellen. Letzteres ist das aktualisierte Betriebssystem für die Apple Watch.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

JanZmus 28. Aug 2015

Willst du damit sagen, du kopierst die Songs auf deinen Rechner, wenn die Leute das...

metafoo 28. Aug 2015

Dass ein Fehler im Artikel vorlag...

cuthbert34 28. Aug 2015

Der Applaus und die Schreie sind auch lauter bei 7.000 Leuten. Kommt bestimmt wieder gut...

Bill Carson 28. Aug 2015

3/10 Punkten erreicht.


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /