Abo
  • IT-Karriere:

Prada Phone 3.0: LGs erstes Android-Smartphone erhält Ice Cream Sandwich

Mit dem Prada Phone 3.0 erhält das erste Android-Smartphone von LG ein Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Die Aktualisierung des Smartphones ist nur per Windows-PC möglich - aber das klappt nicht immer reibungslos.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 4.0.4 für Prada Phone 3.0 ist da.
Android 4.0.4 für Prada Phone 3.0 ist da. (Bild: LG)

Fast neun Monate hat sich LG Zeit gelassen, bis das erste eigene Android-Smartphone ein Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich erhält. Im Oktober 2011 hatte Google Android 4.0.x vorgestellt. Mittlerweile hat Google Android 4.1 alias Jelly Bean gezeigt, so dass Ice Cream Sandwich im Grunde bereits veraltet ist. Noch vor dem Optimus Sol erhält das Prada Phone 3.0 das Update und verfehlt damit nur knapp den von LG anvisierten Zeitplan: Eigentlich sollten sowohl das Prada Phone 3.0 als auch das Optimus Sol das Update auf Android 4.0.x bis spätestens Ende Juni 2012 - also im zweiten Quartal 2012 - erhalten.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. IGEL Technology GmbH, Augsburg

Stattdessen hat kein LG-Smartphone das Ice-Cream-Sandwich-Update im zweiten Quartal 2012 erhalten. Derzeit gibt es keine Informationen dazu, wann das Optimus Sol das Update auf Android 4.0.x erhalten wird. Alle LG-Smartphones werden das Update auf Ice Cream Sandwich also frühestens im dritten Quartal 2012 erhalten.

Für die Optimus-Modelle Speed, 3D und Black steht seit Mai 2012 ohnehin fest, dass das Update erst im dritten Quartal 2012 erscheint. Somit sollen diese drei Smartphones das Ice-Cream-Sandwich-Update spätestens bis Ende September 2012 erhalten. Das Optimus Speed sollte Android 4.0.x ursprünglich im zweiten Quartal 2012 bekommen.

Update nur mit Windows-Computer möglich

Für das Prada Phone 3.0 wird das Update auf Android 4.0.4 nicht drahtlos verteilt. Besitzer des Mobiltelefons benötigen zwingend einen Windows-Computer, um das Mobiltelefon über die Software LG Mobile Support-Tool aktualisieren zu können. Besitzer des Smartphones berichten, dass die Aktualisierung des Smartphones nicht immer gelingt. Bereits im Vorfeld rät LG dazu, keinen USB-Hub zu nutzen und bei Bedarf die Schutzfunktionen der Antivirensoftware zeitweilig zu deaktivieren.

Zunächst gibt es das Update nur für das Prada Phone 3.0, wenn es nicht bei einem der deutschen Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurde. Wann die bei einem Netzbetreiber gekauften Prada-Phone-3.0-Geräte das Ice-Cream-Sandwich erhalten, ist nicht bekannt.

LG hat bisher keine Angaben zum Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean gemacht. Somit ist unklar, welche LG-Smartphones wann ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 204,90€

VRzzz 09. Jul 2012

Ich glaub er meinte eher, dass es für Android keine Richtlinie gibt, wann und wie ein...

Anonymer Nutzer 09. Jul 2012

Asus wäre auch ganz ok. Sieht nur schlecht mit Smartphones aus ...

samy 09. Jul 2012

Jupp, dass ging mir auch gleich durch den Kopf!!

vulkman 09. Jul 2012

Ich hatte auch genau ein LG Handy in meiner History, ein KS20, den Fehler mach ich nie...

ip (Golem.de) 09. Jul 2012

danke für den Hinweis, ist korrigiert


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Versicherung Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
  3. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /