PowerVR 9XTP: ImgTech macht Furian-GPUs noch schneller

Mit den PowerVR 9XTP hat Imagination Technologies flottere Grafikeinheiten für Smartphone-Chips im Portfolio. Die Furian-Architektur ist eine Anspielung auf Riddick, die Leistung steigt dank mehr Clustern verglichen mit bisherigen Versionen deutlich an.

Artikel veröffentlicht am ,
PowerVR 9XTP
PowerVR 9XTP (Bild: ImgTech)

Imagination Technologies hat eine neue Highend-Serie von Smartphone-GPUs vorgestellt, hinzu kommen zwei weitere für Chips für Mittelklasse-Geräte. Die Topmodelle heißen PowerVR 9XTP, die darunter bezeichnet der britische IP-Entwickler als PowerVR 9XEP und als PowerVR 9XMP. Die jeweiligen Vorgänger sind PowerVR 7XT/8XT, PowerVR 9XE und PowerVR 9XM. Obendrein erhält der AI-Kern namens 2NX mit dem 3NX einen Nachfolger.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Business Analyst (w/m/d) BI
    Intrum Deutschland GmbH, Verschiedene Standorte
  2. DevOps Engineer Webshop (m/w/d)
    Degussa Goldhandel GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die PowerVR 9XTP basieren auf der aktuellen Furian-Architektur und weisen Verbesserungen beim ALU-Design sowie bei der benötigten Datentransfer-Rate auf. Der Fokus der PowerVR 9XTP liegt auf einer hohen Arithmetik-Geschwindigkeit, zudem steigt die Leistung pro Quadratmillimeter drastisch. Die PowerVR 9XEP und die PowerVR 9XMP nutzen die ältere Rogue-Technik, hier liegt der Fokus noch mehr auf der Dichte. Zudem gibt es unter anderem einen Textur-Cache und eine beschleunigte Berechnung der anisotropen Filterung, was für Spiele interessant ist.

  • PowerVR-9-Serie (Bild: ImgTech)
  • PowerVR 9XTP (Bild: ImgTech)
  • PowerVR 9XEP/9XMP (Bild: ImgTech)
  • PowerVR-9-Serie (Bild: ImgTech)
  • PowerVR 3NX (Bild: ImgTech)
  • PowerVR 3NX (Bild: ImgTech)
  • PowerVR 3NX (Bild: ImgTech)
PowerVR-9-Serie (Bild: ImgTech)

Nachdem Apple mittlerweile eigene GPUs für seine iPad- und iPhone-Chips nutzt, fehlt Imagination Technologies der größte Abnehmer. Die Briten konnten diesen Verlust nicht kompensieren und wurden von Canyon Bridge Capital Partners, einer chinesische Investorengruppe, für gut 700 Millionen US-Dollar übernommen. Hersteller wie Huawei, Mediatek, Samsung oder Qualcomm nutzen eigene GPUs oder Mali-Modelle von ARM.

Auch für die Berechnung von künstlicher Intelligenz vertrauen unter anderem Apple, Huawei, Samsung und Qualcomm auf selbst entwickelte Designs. Ungeachtet dessen hat Imagination Technologies den PowerVR-3NX-Beschleuniger angekündigt. Er besteht aus fünf Kernen und soll als AX3595-Modell bis zu 10 Teraops leisten. Die wichtige Performance/mm²-Metrik konnten die Briten ebenfalls verbessern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Neuromorphic Computing: Künstliche Neuronen bis zu 16 Mal effizienter als GPUs
    Neuromorphic Computing
    Künstliche Neuronen bis zu 16 Mal effizienter als GPUs

    Mit einer Optimierung des Kurzzeitgedächtnisses machen österreichische Forscher die Verarbeitung von Datensequenzen effizienter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /