Abo
  • Services:
Anzeige
Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II: nimmt Zeitrafferfilme auf
Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II: nimmt Zeitrafferfilme auf (Bild: Canon)

Powershot G7 X Mark II: Canon überarbeitet seine Edel-Kompaktkamera

Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II: nimmt Zeitrafferfilme auf
Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II: nimmt Zeitrafferfilme auf (Bild: Canon)

Modifiziertes Gehäuse und neuer Bildprozessor: Canon hat seine Kompaktkamera Powershot verbessert.

Bei der Namensgebung hat Canon es sich einfach gemacht: Dem Nachfolger der Kompaktkamera Powershot G7 X wurde einfach ein Mark II angehängt. Mit einigen Änderungen will Canon die Kamera auf dem Markt der gehobenen Kompaktkameras konkurrenzfähiger machen.

Anzeige
  • Canons Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II  (Foto: Canon)
  • Das Gehäuse hat einen Griff, der die Handhabung verbessern soll.  (Foto: Canon)
  • Das Gehäuse des Vorgängermodells Powershot G7 X war flach. (Foto: Canon)
  • Zudem kann das Display auch nach unten geklappt werden - das ist praktisch beim Fotografieren mit hochgehaltener Kamera. (Foto: Canon)
  • Was Objektiv und Chip betrifft, sind  die Daten mit dem Vorgänger vergleichbar. (Foto: Canon)
  • Eine weitere Neuerung ist von außen nicht zu sehen: Canon hat in die Kamera einen neuen Prozessor für die Bildverarbeitung eingebaut. (Foto: Canon)
Canons Kompaktkamera Powershot G7 X Mark II (Foto: Canon)

Zwei der wichtigsten Neuerungen betreffen das Gehäuse, das beim G7 X flach war. Die G7 X Mark II hat einen Griff, was die Handhabung vereinfachen soll. Zudem wurde das Display verändert: Es kann nicht mehr nur nach oben, sondern auch um 45 Grad nach unten geklappt werden, was das Fotografieren mit hochgehaltener Kamera vereinfacht. Durch die Modifikationen wird die Kamera um einige Millimeter größer und knapp 20 Gramm schwerer.

Auflösung und Brennweite sind unverändert

Wie der Vorgänger hat auch die neue Powershot einen 1 Zoll großen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 20,1 Megapixel. Die Lichtempfindlichkeit reicht von Iso 100 bis 12.800 und kann auf 25.600 erweitert werden. Das Objektiv hat eine Brennweite von 24 bis 100 Millimeter Kleinbildäquivalent. Die Anfangsblende beträgt am unteren Ende des Brennweitenbereichs f/1,8, am oberen 2,8. Darin unterscheidet sich die neue Powershot nicht vom Vorgängermodell.

Canon hat in die Powershot G7 X Mark II einen neuen Bildbearbeitungsprozessor eingebaut, den Digic 7. Er soll die Bildqualität verbessern, unter anderem durch ein besseres Rauschverhalten.

Kompaktkamera bekommt DLSR-Funktion

Zudem hat die Kamera neue Funktionen, kann etwa Zeitrafferfilme aufnehmen. Sie verfügt auch über die sogenannten Picture Styles: Das sind Voreinstellungen für die interne Bildverarbeitung bei bestimmten Aufnahmesituationen, etwa für die Hauttöne bei Porträts. Diese Funktion war bisher den digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) vorbehalten.

Die Aufnahmegeschwindigkeit ist etwas schneller geworden: Die G7 X Mark II macht 5,4 Bilder pro Sekunde, eines mehr als die G7 X. Sie kann mehr Fotos in Serie schießen: 46 JPGs statt 31. Die Videoqualität ist gleich geblieben: Full-HD. Hier ist die Lumix DMC-TZ101 von Konkurrent Panasonic überlegen: Sie zeichnet Videos in 4K auf.

Die Kamera ist mit WLAN ausgestattet und kann darüber ferngesteuert werden oder Bilder und Videos drahtlos übertragen. Zudem hat sie NFC und kann darüber unter anderem mit der Connect Station CS100 kommunizieren.

Die Powershot G7 X Mark II soll im Mai auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei 685 Euro.


eye home zur Startseite
DetlevCM 19. Feb 2016

Doch, man fängt mit einem ausgeschalteten Sensor an. Früher könnte man auch anders...

Enter the Nexus 19. Feb 2016

Das sieht meine Jackentasche aber anders.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  2. CGM Software GmbH, Koblenz
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Folge 1 für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  2. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  3. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  4. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  5. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  6. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können

  7. IETF

    DNS wird sicher, aber erst später

  8. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  9. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  10. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  2. Ethereum-Boom vorbei Viele gebrauchte AMD-Grafikkarten im Angebot
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  2. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: Wieso ist das ein Zeichen für den...

    AIM-9 Sidewinder | 02:01

  2. Re: Wer hängt sich die Stasi selber in...

    AIM-9 Sidewinder | 02:01

  3. Re: Dass SÜ funktioniert erklärt warum der...

    plutoniumsulfat | 01:51

  4. Nix Neues, wirklich

    cicero | 01:45

  5. Re: Mag ja sein!

    User_x | 01:42


  1. 23:50

  2. 19:00

  3. 18:52

  4. 18:38

  5. 18:30

  6. 17:31

  7. 17:19

  8. 16:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel