Abo
  • Services:
Anzeige
Canon Powershot G7 X II
Canon Powershot G7 X II (Bild: Andreas Donath)

Verfügbarkeit und Fazit

Die G7 X II stellt eine leichte Verbesserung gegenüber der ersten Generation dar, doch Besitzer der Vorversion werden vermutlich nicht genügend Gründe für einen Umstieg finden. Auch wenn die ergonomischen Veränderungen durchaus berechtigt sind, rechtfertigen sie nicht die Preisdifferenz. Gegenüber Sonys Angebot kann die Kamera immer noch nicht bestehen, außer beim Preis. Beide Kameras sind am Markt problemlos erhältlich.

Wer jedoch eine ältere Kompaktkamera besitzt und mit deren Leistung im High-ISO-Bereich unzufrieden ist oder ein Backup für eine Canon-DSLR sucht, dürfte bei kleinerem Geldbeutel durchaus Gefallen an der Kamera finden. Geeignet ist sie für Straßenfotografie, Landschafts- und Naturaufnahmen, aber weniger für Makros und Actionszenen. Wer vornehmlich filmen will, sollte überlegen, ob Full-HD langfristig noch zeitgemäß ist. Der ausklappbare Bildschirm ermöglicht flexible Aufnahmeperspektiven und manchmal auch eine unbeobachtete Aufnahme.

Anzeige

Die Bildqualität zeigt erst bei Nutzung der Rohdatenaufnahmen, wie gut der kleine Sensor arbeitet. Bei JPEGs ist das eher nicht der Fall. Wer seine Fotos vornehmlich online präsentiert oder in kleinen Formaten druckt, dürfte jedoch nie Probleme mit dem Sensorrauschen haben. Ärgerlich ist das Fehlen eines elektronischen Suchers, der gerade bei schlechten Lichtsituationen helfen könnte, das Motiv richtig zu beurteilen. Sony und Panasonic haben es bei ihren kleinen Kompaktkameras auch geschafft, einen durchaus respektablen Sucher einzubauen.

Mit einem Marktpreis von etwa 640 Euro ist die G7 X II sehr teuer - für diesen Preis gibt es schon Spiegelreflexkameras von Canon, die allerdings größer und schwerer sind. Beim Vergleich mit der in vielen Ausstattungspunkten besseren Sony RX100 Mark IV sollte nicht vergessen werden, dass diese auf dem Markt knapp 1.000 Euro kostet.

Wie immer stellen wir eine Reihe von Rohdatenbildern (ZIP) und JPEGs (ZIP) für eigene Experimente zur Verfügung. Auch ein unkomprimierter Film steht zum Download bereit (MP4).

 Scharfstellen wird mitunter zur Geduldsprobe

eye home zur Startseite
t3st3rst3st 14. Jul 2016

Mal eben getestet. Beäugt als Vorschlag erhalte ich nur wenn ich Beä oder beäu tippe...

t3st3rst3st 13. Jul 2016

Es hätte es auch ein Q5/Q10 sein können aber ich habe schon richtig eingeschätzt...

DY 11. Jul 2016

Doch. Die A6000 besitzt einen Sucher und ein Klappdisplay. Ich sag mal so, die A6000...

t3st3rst3st 11. Jul 2016

Es gab in den letzten 5 Jahren durchaus spürbare Fortschritte in der Sensor Entwicklung...

t3st3rst3st 11. Jul 2016

Die 3er ist schon seit Sommer '14 auf dem Markt. Das mit eine Kamera von '16 zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. AKDB, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward forscht in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 22:53

  2. Re: Die hätten mindestens noch einen Kunden mehr ...

    sniner | 22:51

  3. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Der Held vom... | 22:50

  4. Re: Intel und Sicherheit in einem Satz

    Mixermachine | 22:48

  5. Fair insofern, als dass sie es nicht müssten

    Betatester | 22:43


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel