Powercolor Devil 13 HD7990: Grafikkarte mit zwei Tahiti-XT-GPUs bald erhältlich

Powercolors neue High-End-Grafikkarte Devil 13 HD7990 ist die erste der neuen Dual-GPU-Karten Radeon HD 7990. Für die Übertaktung auf 1 GHz nutzt Powercolor ein zweites Bios.

Artikel veröffentlicht am ,
Powercolors Devil 13 HD7990 - ab September 2012 erhältlich
Powercolors Devil 13 HD7990 - ab September 2012 erhältlich (Bild: Powercolor)

Nur in kleiner Stückzahl will Powercolor seine Devil 13 HD7990 ab September 2012 ausliefern. Auf der Grafikkarte für High-End-Spiele-PCs stecken zwei Tahiti-XT-GPUs, weitere Hersteller dürften mit einer solchen Radeon-HD-7990-basierten Dual-Grafikkarte folgen.

Stellenmarkt
  1. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
  2. Master Data Manager (m/w/d)
    Bachmann GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Die beiden GPUs auf der Powercolor Devil 13 HD7990 werden mit je 925 MHz getaktet. Per Knopfdruck kann das zweite Bios aktiviert und so die Taktung auf 1 GHz angehoben werden. Die insgesamt 6 GByte GDDR5-Speicher - je 3 GByte pro Grafikchip - werden unabhängig davon mit 1,375 GHz getaktet. Die Anbindung erfolgt über ein 384-Bit-Speicherinterface.

  • Nett verpackt: Powercolor Devil 13 HD7990 (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - drei Lüfter und eine Heatpipe kühlen die Dual-Grafikkarte. (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - Verpackung mit Extras (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - Vorderseite (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - Rückseite mit den Schnittstellen (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - Seitenansicht (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - Seitenansicht (Bild: Hersteller)
  • Powercolor Devil 13 HD7990 - von oben (Bild: Hersteller)
Nett verpackt: Powercolor Devil 13 HD7990 (Bild: Hersteller)

Die PCI-Express-3.0-Karte belegt aufgrund ihrer Breite drei Steckplätze. Gekühlt wird die Devil 13 HD7990 durch drei aktive Lüfter und eine große Heatpipe. Auch die Elektronik soll mit 14+2+2-Phasen-Design und hochwertigen Komponenten auf Stabilität ausgelegt sein. Die Grafikkarte bietet einen DVI-I-, einen DVI-D, einen HDMI-Anschluss und zwei Mini-Displayports.

Wie viel die Devil 13 HD7990 letztlich kosten wird, gab Powercolor noch nicht an. Verkauft werden soll die Dual-Grafikkarte in aufwendigen schwarzen Verpackungen mit dem Aufruck Devil 13 und "The new ruler of gaming world". Die ersten Karten sollen ab September 2012 zu haben sein. Die Karte wurde auf der Computex bereits vorgestellt, damals erklärte Powercolor auch, warum die Entwicklung so schwierig war.

Nachtrag vom 24. August 2012, 15:03 Uhr

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Laut Powercolor wird die Devil 13 in Deutschland für 999 Euro verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kendon 27. Aug 2012

den king of the nerds auspeitschen?

kendon 27. Aug 2012

und in zwei jahren bekommt man drei davon für unter 500$, und wir brauchen wieder neue...

Anonymer Nutzer 24. Aug 2012

Auch wenn sie von der Performance ab und an an NVIDIA ran kommen, auch wenn dies meist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. Spirit of Innovation: Rolls-Royce' elektrisches Flugzeug absolviert Jungfernflug
    Spirit of Innovation
    Rolls-Royce' elektrisches Flugzeug absolviert Jungfernflug

    Die Spirit of Innovation ist ein kleines Propellerflugzeug von Rolls Royce. Es flog jetzt erstmals 15 Minuten lang.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /