Abo
  • Services:
Anzeige
Die Devil13 von Powercolor
Die Devil13 von Powercolor (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Powercolor Devil 13: Der Teufel lockt mit zwei 7970-GPUs auf einer Grafikkarte

Die Devil13 von Powercolor
Die Devil13 von Powercolor (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Was AMD noch nicht geschafft hat, will Powercolor bauen: Eine Grafikkarte mit zwei Tahiti-GPUs, die zwei Radeon HD 7970 entspricht. Doch noch gibt es bei der "Devil 13" einige Inkompatibilitäten zu überwinden.

Der letzten Version der offiziellen Roadmap nach sollte AMDs Radeon HD 7990 noch im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen - damit ist nun endgültig nicht mehr zu rechnen. Da der Chiphersteller selbst die Karte mit zwei vollwertigen Tahiti-GPUs offenbar noch nicht bauen kann, versuchen sich auch einige Grafikkartenhersteller auf eigene Faust daran.

Anzeige
  • Rückseite der Devil13
  • 3 x 150 über diese Ports und weitere 75 über den PEG-Slot
  • Der silberne PLX-Chip zwischen den beiden GPUs macht noch Probleme.
  • Powercolors Devil13
  • Ein Exemplar läuft schon.
  • Die Verpackung der Devil13 mit dickem rotem Siegel
Der silberne PLX-Chip zwischen den beiden GPUs macht noch Probleme.

Dabei stieß Powercolor, wie das Unternehmen Golem.de in Taipeh sagte, auf überraschende Probleme. Da es sich bei den Tahitis um die ersten GPUs mit PCI-Express-3.0 handelt, muss auch ein neuer PCIe-Bridge-Chip von PLX verbaut werden. Dieser Chip, der in früheren Versionen alle Dual-GPU-Karten antreibt, läuft aber noch nicht ganz reibungslos.

Nur unter bestimmten Voraussetzungen, die Powercolor für sich behielt, und mit manchen Mainboards kann die eigene Dual-GPU-Karte namens "Devil 13" überhaupt booten. Laut dem Unternehmen ist das auch schon mit einzelnen Tahiti-GPUs aufgetreten, so dass der Fehler wohl bei AMD zu suchen ist. Immerhin: Nvidias GTX-690 arbeitet mit demselben PLX-Chip, und auf dieser Grafikkarte funktioniert er. Ein lauffähiges Gerät konnte das Unternehmen auf der Computex schon zeigen.

Powercolor ist aber zuversichtlich, mit der Devil 13 die schnellste Grafikkarte anzubieten und auch die GTX-690 zu schlagen, wenn diese Probleme gelöst sind. Dafür sollen beide GPUs mit vollem Takt wie bei der Radeon HD 7970 laufen, oder sogar etwas schneller. Drei Slots sind dafür in der Breite nötig und drei achtpolige PCIe-Stromverbinder. Das ergibt eine theoretische maximale Leistungsaufnahme von 525 Watt. Ein roter Schalter am Slotblech kann zwischen fest eingestelltem und sicherem und vom User beschreibbaren Grafikkarten-Bios wechseln.

Frühestens im August, vielleicht auch mit einer neuen Version der Tahiti-GPUs, will Powercolor seine Dual-GPU anbieten. Das soll auch dann geschehen, wenn die Radeon HD 7990 früher erscheint, denn diese wird nicht so kompromisslos auf Leistung bei gleich welcher Leistungsaufnahme und Lautstärke getrimmt sein. Über 1.000 Euro sind dann für die Devil 13 zu bezahlen, mehr als nur eine kleine Sünde. Wer sich dafür entscheidet, kann noch umkehren und bereuen - jedenfalls, solange der rote Siegellack auf der Verpackung der teuflischen Grafikkarte noch nicht gebrochen ist.


eye home zur Startseite
Lycan_Soul 06. Jun 2012

*EDIT* Hab mich gerade mal auf der Seite vom Hersteller umgesehen und darf bemerken...

Ampel 06. Jun 2012

Dann würde ein Tablet das Leisten (minimum) was en Hochgezüchteter Gamer Pc heute kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. AKDB, München
  3. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  2. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  3. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  4. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  5. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  6. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  7. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  8. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  9. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  10. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Regelt das der Markt?

    Clouds | 09:00

  2. Re: Custom-domainname

    robinx999 | 08:55

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 08:44

  4. Re: Niedriger Wirkungsgrad?

    Sarkastius | 08:24

  5. Re: H1Z1?

    ImBackAlive | 07:50


  1. 08:00

  2. 12:47

  3. 11:39

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:38

  7. 16:17

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel