Power Pages: Microsoft entwickelt Low Code und No Code weiter

Arbeit mit wenig oder keinen Programmierkenntnissen soll bei Microsoft künftig einfacher werden. Dafür wird die Power-Plattform ausgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Low Code lassen sich diverse Webseiten ohne viele Vorkenntnisse erstellen.
Mit Low Code lassen sich diverse Webseiten ohne viele Vorkenntnisse erstellen. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Wenn es um Low-Code-Anwendungen geht, ist Microsoft bisher eher nicht so breit aufgestellt. Das soll sich mit Power Pages ändern. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die mehrere Design- und Coding-Tools vereint. Microsoft stellt auf der Build 2022 mehrere Komponenten von Power Pages vor. So gibt es etwa das Design Studio, mit dem sich Webseiten mit wenig Code und Aufwand erstellen lassen sollen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz), Rimpar (Raum Würzburg)
  2. (Senior) ABAP-Entwickler (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden (Home-Office möglich)
Detailsuche

Eine Kollektion aus vorgefertigten Webseiten für die eigene Verwendung bietet Template Hub, bei Learn Hub gibt es Tutorials und Tipps zum Entwickeln mit Power Pages. Über die optionalen Pro-Developer-Tools kann die Software zudem mit IDEs wie Visual Studio und Plattformen wie Github und Azure DevOps verbunden werden.

Eine interessante Neuerung: Express Design integriert ein Machine-Learning-System, das aus Dokumenten funktionsfähige Webseiten generieren soll. Dabei werden aus PDFs, Power-Point-Präsentationen oder anderen Dokumenten Objekte erkannt und aus ihnen eine Nutzeroberfläche erstellt. Das soll laut Hersteller sogar mit simplen Screenshots von Webseiten funktionieren.

Mittels Low Code könnte eine so erstellte Seite dann um weitere Elemente und Funktionen erweitert werden. Allerdings bringt Microsoft die Features erst einmal als Preview heraus. Es dauert meist einige Monate, bis das fertige Produkt dann allen Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Idee der Power Pages ist nicht komplett neu. Das Feature wurde von Microsoft nur innerhalb der Power Apps als Unterkategorie versteckt. Nun will der Hersteller die Power Pages allerdings als eigenständige Applikation entwickeln. Sie wird eines von fünf Standalone-Angeboten sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klima-Ticket
Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket

Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket
Artikel
  1. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  2. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

  3. Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
    Studie VW ID.Aero vorgestellt
    Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

    Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /