Abo
  • Services:

Power Egg: Wer lässt das schönste Osterei steigen?

Ein weißes Ei ist langweilig - auch wenn das Ei eine Drohne ist und 360-Grad-Videos aufnimmt. Hersteller Powervision hat deshalb einen Designwettbewerb ausgeschrieben: Wer malt das Ei am schönsten an?

Artikel veröffentlicht am ,
Kameradrohne Power Egg: Füße und Rotoren werden zum Transport eingeklappt
Kameradrohne Power Egg: Füße und Rotoren werden zum Transport eingeklappt (Bild: Powervision)

Eierfärben im Sommer: Das chinesische Unternehmen Powervision hat einen Design-Wettbewerb für seine Drohne Power Egg ausgeschrieben: Nutzer sollen sich für die Drohne eine Bemalung ausdenken: Das schönste fliegende Osterei wird prämiert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. CRM Partners AG, Eschborn, München, Frankfurt am Main

Das Power Egg ist ein Quadrocopter, der, wenn er inaktiv ist, die Form eines Eis hat. Dadurch sei das unbemannte Fluggerät einfach zu transportieren, sagt der Hersteller. Für den Flug werden vier Arme mit den Rotoren sowie vier Füße ausgeklappt. Gesteuert wird das fliegende Ei mit einer Fernsteuerung.

Power Egg nimmt 360-Grad-Panoramen auf

Der Quadrocopter ist mit einer 4K-Kamera ausgestattet. Sie hängt an einem Gimbal, der wackelfreie Bilder ermöglichen soll. Die Kamera nimmt 4K-Videos mit einem Blickwinkel vom 360 Grad auf. Eine HD-Übertragung der Bilder zum Piloten soll über eine Distanz von 3.000 Metern möglich sein.

Powervision will das fliegende Ei im diesem Jahr auf den Markt bringen - allerdings nicht nur in weiß: Das Unternehmen hat Nutzer aufgerufen, bis 7. August eigene Designs für das Fluggerät zu entwerfen und auf die Seite hochzuladen. Die drei schönsten Entwürfe werden als Produkt auf den Markt gebracht. Die Nutzer wählen aus den Entwürfen 13 aus. Eine Jury kürt daraus die Gewinner.

Powervision hat für die drei Bestplatzierten drei Geldpreise ausgelobt. Außerdem erhalten sie einen Anteil an den Verkäufen ihres Designs. Weitere zehn Designer bekommen einen Amazon-Gutschein und einen Preisnachlass beim Kauf des Power Eggs.

Das Power Egg soll im Herbst erhältlich sein. Einen Preis hat Powervision noch nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

leed 05. Jul 2016

Wird bestimmt noch als Design Vorschlag auftauchen

scr1tch 05. Jul 2016

Stimmt nicht ganz, definiert ist dass man auf Sicht fliegen muss OHNE Hilfsmittel. LEDs...

Klausens 04. Jul 2016

Kenn noch wer Dr. Snuggles?


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
    Dell XPS 13 (9370) im Test
    Sehr gut ist nicht besser

    Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
    2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
    3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /