• IT-Karriere:
  • Services:

Potus: Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

Amtsübergabe auch im Internet: Donald Trump hat die offiziellen Social-Media-Konten des US-Präsidenten mit einer leeren Timeline übernommen. Die Tweets der Obamas werden archiviert.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Donald Trump bei der Vereidigung: twittert auch privat weiter
Donald Trump bei der Vereidigung: twittert auch privat weiter (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Mit der Amtseinführung hat Donald Trump auch das offizielle Twitter-Nutzerkonto des US-Präsidenten, @Potus - President Of The United States -, übernommen. Der 45. Präsident der USA hat auch schon mehrere Tweets abgesetzt.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Bonn
  2. Hays AG, Karlsruhe

Das präsidiale Twitter-Konto existiert seit Mai 2015. Anfang des vergangenen Jahres hatte das Weiße Haus bekanntgegeben, dass Barack und Michelle Obama die offiziellen Facebook- und Twitter-Konten - Michelle Obama twitterte unter @Flotus, First Lady Of The United States - an die Nachfolger übergeben, jeweils mit leerer Timeline.

Die Obamas twittern privat

Die Tweets der Obamas wurden aber nicht gelöscht, sondern archiviert - unter @Potus44 und @Flotus44. Die Konten werden die beiden offensichtlich nicht weiter nutzen: Es seien Archive, die der National Archives and Records Administration (Nara) unterstünden, heißt in der Beschreibung zu den Konten. Die Obamas twittern unter @MichelleObama und @BarackObama.

Trump hat bereits die ersten Tweets als @Potus abgesetzt. Im ersten hat er ein Foto, das ihn kurz vor der Zeremonie zum Amtsantritt zeigt, und den Link zu seiner Rede geschickt. Trump unterhält zudem noch das private Twitter-Konto @realDonaldTrump, das er wie angekündigt weiter nutzt. Als Beschreibung nennt er "45th President Of The United States Of America".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

quineloe 24. Jan 2017

ALLE Wohlstandsindikatoren? So wie Arbeitslosenzahlen, Anzahl an prekären...

Anonymer Nutzer 23. Jan 2017

Trumps Frisur hin oder her. Immmerhin hat ER es geschafft (Präsident der Vereinigten...

Benjamin_L 22. Jan 2017

Don't feed the sundilsan troll. Er ist schon anderen Threads der Trump Jubelperser und...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /