Abo
  • Services:
Anzeige
Barack Obama hat auf Twitter über elf Millionen Follower.
Barack Obama hat auf Twitter über elf Millionen Follower. (Bild: White House)

POTUS: Barack Obama übergibt eine leere Twitter-Timeline

Barack Obama hat auf Twitter über elf Millionen Follower.
Barack Obama hat auf Twitter über elf Millionen Follower. (Bild: White House)

Wenn Hillary Clinton oder Donald Trump ihr Amt als US-Präsident antreten, bekommen sie auf Twitter und Facebook eine leere Timeline: Das Weiße Haus hat bekanntgegeben, wie die Social-Media-Kanäle der aktuellen Administration übergeben werden.

Neben den Codes für die Atombomben muss Barack Obama bei seiner Verabschiedung aus dem Amt des US-Präsidenten auch die Passwörter für Twitter und Facebook herausrücken. Das hat das Weiße Haus offiziell bekanntgegeben - und dabei auch gesagt, wie die Übergabe der anderen Social-Media-Kanäle an den nächsten Präsidenten erfolgen wird.

Anzeige

Sein erst im Mai 2015 angelegtes, offizielles Nutzerkonto @POTUS(President Of The United States) mit über elf Millionen Followern wird leergeräumt. Sprich: Hillary Clinton oder Donald Trump treten ihr Amt am 20. Januar 2017 mit einer leeren Timeline an. Die Tweets von Obama werden aber nicht gelöscht, sondern auf einen neuen Account namens @POTUS44 übertragen - Obama ist der 44. Präsident der USA. Auf diesem Nutzerkonto kann er dann weiterhin Nachrichten veröffentlichen.

Ähnlich läuft es auf Twitter mit dem offiziellen Konto von Michelle Obama: Statt auf @FLOTUS (First Lady Of the United States) wird sie künftig auf @FLOTUS44 schreiben. Nicht geklärt ist übrigens, ob Bill Clinton im Falle eines Wahlsieges seiner Frau offiziell ebenfalls als @FLOTUS zwitschern muss - oder ob er etwa das Konto @FGOTUS (First Gentleman Of The United States) bekommt.

Bei den meisten anderen Kanälen im sozialen Netz läuft es ähnlich, so dass Obama künftig seine Sicht der Dinge über Instagram.com/ObamaWhiteHouse und Facebook.com/ObamaWhiteHouse kundtun kann - seine Nachfolger bekommen die bislang schon verfügbaren offiziellen Hauptkanäle. Außerdem werden die Aktivitäten von Obama und seiner Regierung unter anderem von der National Archives and Records Administration (Nara) in diversen Archiven festgehalten und öffentlich gemacht.


eye home zur Startseite
sss123 03. Nov 2016

Mit 78,5 Millionen Followern hat er auf seinem Privataccount mehr Follower als die auf...

My1 02. Nov 2016

achso, ich lese das hier ganz anders: https://en.wikipedia.org/wiki/Gold_Codes "Gold...

EWCH 02. Nov 2016

ich sehe da noch erhebliches Optimierungspotential. Vielleicht leiht Hollande ihm seinen...

My1 02. Nov 2016

hoffst du wirklich darauf dass der ne 2. amtszeit bekommt? bitte nicht...

My1 02. Nov 2016

da der Twitter name einzigartig ist denke ich dass ne vernünftige DB da n unique drauf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. saracus consulting GmbH, Münster, Baden-Dätwill (Schweiz)
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. 546,15€

Folgen Sie uns
       


  1. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  2. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  3. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben

  4. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 soll ab Juni "butterweich" fahren

  5. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  6. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  7. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  8. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  9. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  10. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Habe ich schon lange vorgeschlagen

    /mecki78 | 11:19

  2. Re: Pay to Win?

    Tantalus | 11:19

  3. Re: Ich glaub auch das Interesse sinkt

    Proctrap | 11:19

  4. Re: aha

    Seelbreaker | 11:18

  5. Re: Keine Gedanken zur Jahreszeit?

    MrTuscani | 11:18


  1. 11:12

  2. 09:55

  3. 09:44

  4. 07:29

  5. 07:15

  6. 00:01

  7. 18:45

  8. 16:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel