Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Google Posts
Artwork von Google Posts (Bild: Google)

Posts: Neue Google-Funktion - nur für Präsidentschaftskandidaten

Artwork von Google Posts
Artwork von Google Posts (Bild: Google)

Donald Trump und Hillary Clinton können schon, alle anderen (noch) nicht: Google hat eine neue Funktion namens Posts vorgestellt, mit der künftige Präsidenten und andere Prominente besonders deutlich in der Suchliste hervorgehoben werden.

So ein exklusiver Kreis von Erstnutzern ist selten: Google hat eine neue Funktion veröffentlicht, die momentan aber nur die US-Präsidentschaftskandidaten verwenden können. Mit Google Posts können Donald Trump oder Hillary Clinton ähnlich wie in einem sozialen Netzwerk kurze politische oder sonstige Kommentare über einen von ihnen selbst betreuten Kanal veröffentlichen.

Anzeige

Den bekommt der Nutzer oben in der Suchleiste zu sehen, wenn er etwa "Hillary issues" in Google eingibt. Derzeit funktioniert das nur in den USA. Eine Ansicht einer ebenfalls über Posts zugänglichen Profilseite hat Arstechnica.com für einen Juwelier aus Buffalo (Staat New York) gefunden - der nach allen aktuellen Erkenntnissen kein US-Präsidentschaftskandidat ist, sondern wohl versehentlich in das Programm aufgenommen wurde.

Nach Angaben von Arstechnica verwendet Donald Trump bislang Posts nicht, sodass bei einer Suche nach ihm nur durch Algorithmen herausgepickte Zitate angezeigt werden. Hillary Clinton hingegen betreue ihre "Posts" bereits selbst.

Das Ganze ist von Google wohl als Experiment gedacht. Weitere Politiker und Prominente, die sich für Posts interessieren, können sich auf der offiziellen Seite in eine Warteliste eintragen.


eye home zur Startseite
onkel hotte 07. Mär 2016

Ich halt es wie der Erfinder von South Park und verabscheue Prominente wo es nur geht...

Tigtor 07. Mär 2016

Man sollte meinen, jemand der sich anschickt ein Land oder auch die USA regieren zu...

Pjörn 06. Mär 2016

Ja. Hoffentlich wird dich das nicht allzu sehr stören.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  3. Smartsteuer GmbH, Hannover
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Kassel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 05:05

  2. Re: ALAC im Store?!?

    Infamouson | 04:36

  3. Re: Beweise?

    teenriot* | 03:54

  4. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36

  5. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    plutoniumsulfat | 02:54


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel