Abo
  • IT-Karriere:

Postbox 3.0.10: Kommerzieller Thunderbird-Ableger mit Retina-Unterstützung

Das E-Mail-Programm Postbox und Ableger des Thunderbird-Projekts unterstützt nun unter Mac OS X fein aufgelöste Displays. Die Version 3.0.10 steht für Mac- und Windows-Rechner bereit und bietet zudem einige Fehlerbehebungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Icons von Postbox wurden für die Retina-Unterstützung neu gezeichnet.
Die Icons von Postbox wurden für die Retina-Unterstützung neu gezeichnet. (Bild: Postbox)

Nach einer langen Betaphase beherrscht das E-Mail-Programm Postbox nun unter Mac OS X die feinere Darstellung auf Retina-Displays von Apple. Wer die Version 3.0.10 installiert, bekommt die Unterstützung mit dem Update. Windows-Nutzer profitieren von der Neuerung jedoch nicht.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz

Es gibt aber kleine Änderungen für alle Nutzer. So werden Bilder nun an die Größe des Nachrichtenfensters angepasst. Zudem kann das Nachladen von Bildern in E-Mails nun per Whitelist verwaltet werden. Außerdem wurde die deutsche Übersetzung überarbeitet und es wurden kleinere Fehler beseitigt.

Postbox 3.0.10 kann auf der Webseite heruntergeladen werden und steht für Windows und Mac OS X bereit. Postbox ist ein kommerzieller Ableger des Mozilla-Projekts Thunderbird und wurde von Scott MacGregor bereits 2007 gegründet. Viele frühe Thunderbid-Nutzer kennen ihn noch aus den Zeiten, in denen er maßgeblich mit David Bienvenu an der Entwicklung des E-Mail-Programms beteiligt war.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

elgooG 28. Mai 2014

Ja, der Source ist auch verfügbar, die ganzen Grafiken und geschützten Namen sind aber...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /