Abo
  • Services:

CSIDH: Ersatz für Diffie Hellman und kleine Schlüssel

Neben großen Schlüssellängen ist laut Tanja Lange eine weitere Herausforderung, dass sich bisher keines der beim Nist vorgeschlagenen Verfahren eignet, den klassischen Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch direkt zu ersetzen. Doch da gibt es möglicherweise bald Abhilfe: Ein Team, an dem Lange beteiligt ist, hat einen neuen Algorithmus auf Basis supersingulärer Isogenien entwickelt, der genau das bietet: CSIDH (ausgesprochen "Seaside").

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Für die Implementierung ist CISDH sehr attraktiv: Mit 64 Byte kommt der Algorithmus mit sehr kleinen Schlüsseln aus und ist damit schon nahe an aktuellen Verschlüsselungsverfahren ohne Quantensicherheit dran. CSIDH ist nicht Teil des Nist-Verfahrens, dafür wurde er zu spät entwickelt.

Auch warnt Tanja Lange, dass im Moment niemand diesen Algorithmus nutzen sollte. Denn dafür ist er noch zu neu. Die gesamte Klasse der Verfahren basierend auf Isogenien gilt bisher als nur begrenzt vertrauenswürdig, denn es ist von allen Post-Quanten-Methoden die jüngste. Der erste Vorschlag für derartige Verschlüsselungsalgorithmen wurde 2011 veröffentlicht.

Nist aufgrund von Haushaltssperre inaktiv

Als nächsten Schritt plant das Nist, die Zahl der Algorithmen für die zweite Runde deutlich zu reduzieren. Zurzeit passiert dort allerdings nichts, da die US-Behörde aufgrund der Haushaltssperre in den USA nicht arbeitet. Auch die Webseite ist derzeit nicht erreichbar, die Informationen über die eingereichten Vorschläge lassen sich gerade nur über die Wayback-Machine abrufen.

 Google experimentiert mit HRSS
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /