Abo
  • Services:
Anzeige
Post Focus bei Panasonic
Post Focus bei Panasonic (Bild: Panasonic)

Post Focus: Panasonic-Kameras können jetzt nachträglich scharfstellen

Post Focus bei Panasonic
Post Focus bei Panasonic (Bild: Panasonic)

Panasonic hat für mehrere seiner Digitalkameras ein Firmware-Update veröffentlicht, mit dem der Fotograf nach der Aufnahme auf unterschiedliche Bildbereiche scharfstellen kann. Eine echte Lichtfeldkamera hat aber immer noch Vorteile.

Anzeige

Mit einem Firmware-Update können die Panasonic-Systemkameras GX8 und G70 sowie die Bridgekamera FZ300 nachträglich auf mehrere Bildbereiche scharfstellen. Dabei setzt der japanische Hersteller auf die 4K-Videofunktion, die 30 Bilder mit jeweils 8 Megapixeln pro Sekunde aufzeichnet. Die Funktion heißt bei Panasonic Post Focus. 

 

Die Serienaufnahme in 4K-Auflösung besteht aus Einzelbildern. Die Kamera erzeugt bis zu 49 unterschiedliche Schärfeschnitte, die der Nutzer auswählen kann. Das geschieht mit Hilfe der Kamera und dem Touchscreen-Display auf der Rückseite. Der Nutzer tippt auf dem Motiv den Bereich an, den er scharf sehen will, und speichert das Bild.

  Die Kamera sichert die Serienaufnahme in einem MP4-Container, so dass auch eine Software am Rechner die Einzelbilder öffnen kann. So lassen sich auch sogenannte Focus-Stacking-Aufnahmen erzeugen. Dazu werden mehrere Bilder mit unterschiedlichen Schärfeebenen miteinander verrechnet. Das Ergebnis ist ein Motiv, das vollständig scharf abgebildet wird. Das ist besonders bei Makroaufnahmen interessant, um den Schärfentiefenbereich auszuweiten.

  Die neue Firmware kann über den Supportbereich von Panasonic heruntergeladen und dann über eine Speicherkarte auf der Kamera installiert werden. Für die Panasonic GH4 wird es Post Focus ab Anfang 2016 geben. 

  Bei einer Lichtfeldkamera ist das Ergebnis auf den ersten Blick gleich: Auch hier können nachträglich Fokussierungen vorgenommen werden. Allerdings wird dazu keine Serienaufnahme gestartet. Sich bewegende Motive lassen sich mit Panasonics Technik kaum nachträglich fokussieren, weil sich das Motiv stets an einer anderen Stelle befindet. 


eye home zur Startseite
Maddix 26. Nov 2015

...Nicht, weil sich Objekte in der Praxis eher bewegen als still stehen. Sollte das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG, Holzwickede
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 24,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück
  2. Handy-Klassiker HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück
  3. Galaxy Book im Hands on Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

  1. Re: ein Mod geplant, mit dem sich das Smartphone...

    wonoscho | 16:39

  2. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    QDOS | 16:38

  3. Re: Das heißt es vor allem dann, wenn neue...

    Unix_Linux | 16:36

  4. Re: Handskizzen

    xProcyonx | 16:36

  5. Re: Erstaunlich klarer VR Favorit?

    waswiewo | 16:34


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel