Abo
  • Services:
Anzeige
Vor über zwölf Jahren kam Windows XP auf den Markt.
Vor über zwölf Jahren kam Windows XP auf den Markt. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

POSready: Microsoft warnt vor Embedded-Updates für Windows XP

Der Trick, mittels einer Änderung an der Registry Windows XP weiter zu Updates zu verhelfen, ist riskant. Das sagte nun auch Microsoft US-Medien. Nutzer, die das Verfahren anwenden, könnten sich nicht sicher fühlen.

Anzeige

Das kürzlich bekanntgewordene Verfahren, ein Windows XP gegenüber Microsofts Update-Servern als Embedded-Version auszugeben, bietet keine umfassende Sicherheit. Dies sagte Microsoft ZDnet. Mit dem Trick wird aus XP Home und Professional durch einen einfachen Eingriff in die Registry scheinbar ein Embedded-Windows wie die Ausgabe POSready, die unter anderem für Bankautomaten vorgesehen ist. Diese Versionen unterstützt Microsoft noch bis 2019.

Die Updates für ein Embedded Windows, so Microsoft wörtlich, "schützen Nutzer von Windows XP nicht vollständig". Zudem gebe es ein "signifikantes Risiko für Probleme bei der Funktionalität", weil die Updates nicht mit Windows XP getestet worden seien. Welche Teile von XP das betrifft - im schlimmsten Fall den Kernel -, erklärt Microsoft in der kurzen Stellungnahme aber nicht näher.

Die Embedded-Versionen von Windows XP, von denen es neben POSready auch noch Windows Embedded POS (WEPOS) und Windows Embedded Systems (WES) gibt, sind gegenüber den Desktopversionen des Betriebssystems je nach Ausgabe stark abgespeckt. Wenn man sich dennoch die Updates einer anderen Windows-Version installiert, erhält man mit der Zeit ein Mischsystem, das sich nicht immer so verhalten muss wie ein originales Windows XP. Zudem sind, wie Microsoft in einer FAQ selbst angibt, Office-Pakete nicht für den Betrieb mit einem Embedded-Windows lizenziert.

Das Unternehmen rät zu einem Update auf Windows 7 oder 8.1, was natürlich eine neue Lizenz erfordert. Kostenlos und nur mit recht wenig Aufwand klappt aber auch ein Umstieg auf Linux.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 31. Mai 2014

Also das ist wirklich übertrieben, Bei Windows 7 / 8 trifft das aber natürlich zu. Edit...

Spaghetticode 28. Mai 2014

Na wer sowas macht und dann die Schuld auf Windows schiebt, den kann ich sowieso nicht...

ldlx 28. Mai 2014

definiert "Aufwand"! ... Eine CD einzulegen und immer auf "Weiter" zu drücken schafft...

renegade334 28. Mai 2014

Tja, scheinbar schauen hier die Moderatoren die allermeisten Threads an. Heute wohl dein...

tibrob 28. Mai 2014

Schöne Traumwelt. Bei größeren Unternehmen öfter, bei kleinen Handwerkern mit einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15

  2. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    pixl | 13:15

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Spiritogre | 13:13

  4. Standard-Nutzername lautet pi

    a140829 | 13:10

  5. Re: Linux?

    Niaxa | 13:04


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel