Abo
  • Services:
Anzeige
4Players und FreeXmedia verkauft
4Players und FreeXmedia verkauft (Bild: Freenet)

Portfoliobereinigung: Freenet verkauft FreeXmedia und 4Players

4Players und FreeXmedia verkauft
4Players und FreeXmedia verkauft (Bild: Freenet)

Um sich stärker auf das Thema Mobilfunk zu konzentrieren, hat das Hamburger Unternehmen Freenet zwei Beteiligungen verkauft: den Onlinevermarkter FreeXmedia und das Onlinespielemagazin 4Players.

Freenet trennt sich vollständig von seinem Onlinevermarkter FreeXmedia. Neuer Eigentümer ist Media Ventures, das Beteiligungsunternehmen Dirk Ströers. Media Ventures gehören bereits die Vermarkter Ströer Interactive und BusinessAd.

Anzeige

FreeXmedia ging 2008 aus dem Vermarkter Freenetmedia hervor und beschäftigt am Standort Hamburg rund 50 Mitarbeiter. Die Übernahme erfolgt mit Wirkung zum 1. Januar 2013.

Auch die 4Players GmbH, die das Onlinespielemagazin 4Players, den Hoster 4Netplayers und die 4Players Liga betreibt, wechselt den Besitzer. Neuer Eigentümer wird die Computec Media AG, zu der auch Golem.de gehört. 4Players beschäftigt rund 30 Mitarbeiter in Hamburg.

Angaben zum Kaufpreis wurden in beiden Fällen nicht gemacht.


eye home zur Startseite
Hotohori 05. Dez 2012

Ist 4players doch schon längst.

Sharra 04. Dez 2012

Da will man natürlich erfahren, dass man grade verkauft wurde, und keiner eine Ahnung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  4. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 16,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    Ducifacius | 21:43

  2. Re: Nicht mal auf Macs..

    JarJarThomas | 21:42

  3. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    smarty79 | 21:39

  4. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    atikalz | 21:34

  5. Re: Klassische Verschlimmbesserung

    atikalz | 21:34


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel