Portal Knights: Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

2017 hat das von Keen Games in Frankfurt produzierte Portal Knights den Deutschen Computerspielpreis gewonnen, seitdem hat es sich unter anderem in China zum Bestseller entwickelt. Nun soll dort ein MMO-Ableger entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Portal Knights
Artwork von Portal Knights (Bild: 505 Games)

Auf Basis des von Keen Games in Frankfurt produzierten Portal Knights will das chinesische Entwicklerstudio Duoyi Network ein Massively-Multiplayer-Onlinespiel (MMO) veröffentlichen. Es ist im gleichen Fantasy-Universum wie Portal Knights angesiedelt und bietet ebenfalls eine frei erkundbare Welt, setzt aber stärker auf MMO-Mechaniken.

Stellenmarkt
  1. Data Warehouse Admin/SQL Entwickler (w/m/d)
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Entwickler Full Stack (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
Detailsuche

Der Publisher 505 Games nennt als Beispiel die Navigation auf selbst erstellten Karten, den Beitritt zu Gilden und den Aufbau von Teams, um andere Städte herauszufordern. Das Programm soll weltweit erscheinen, es wird Free-to-Play vermarktet - also als kostenloser Download mit kaufbaren Extras. Duoyi Network hatte sich bereits um den Vertrieb von Portal Knights in China gekümmert.

Es ist kein Zufall, dass ein chinesisches Entwicklerstudio die Entwicklung übernimmt. Portal Knights hat 2017 zwar den Deutschen Computerspielpreis gewonnen und in der Community einen sehr guten Ruf. In China ist es aber richtig erfolgreich, dort wurden inzwischen auf Mobile-Geräten und auf Windows-PC über eine Million Einheiten verkauft. Konkrete Zahlen über den Absatz in Europa liegen nicht vor.

Portal Knights schickt Spieler durch ein magisches Tor in zufallsgenerierte Welten, es verbindet Elemente aus Rollenspielen mit Crafting und taktischen Kämpfen. Das Programm ist zuerst für Windows-PC erschienen, inzwischen liegen auch Versionen für iOS, Android sowie für Playstation 4 und Xbox One vor. Das Programm ist auch auf den Mobile-Geräten nicht kostenlos erhältlich, sondern für etwas mehr als 5 Euro.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bislang liegt kein Erscheinungstermin für den Ableger vor. Anfang August 2019 soll eine erste Demo auf der Messe China Joy in Schanghai gezeigt werden. Es wäre erstaunlich, wenn auf der wenig später stattfindenden Gamescom 2019 in Köln nicht auch ein paar Szenen aus Portal Knights MMO präsentiert würden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Windows 11 22H2: Intel-Sound-Treiber kann Windows-11-Absturz verursachen
    Windows 11 22H2
    Intel-Sound-Treiber kann Windows-11-Absturz verursachen

    Wegen Inkompatibilitäten hält Microsoft das Update auf Windows 11 22H2 auf einigen Geräten zurück. Ein Fehler führt zum Blue Screen.

  3. iPadOS 16: Apple bringt Stage Manager auf alte iPads
    iPadOS 16
    Apple bringt Stage Manager auf alte iPads

    Zuerst wollte Apple das wichtigste iPadOS-16-Feature nur auf M1-iPads bringen, doch nun kommt der Stage Manager auch für alte iPads.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Jetzt PS5-Verkauf bei Amazon • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /