• IT-Karriere:
  • Services:

Portable Wireless Charger+ Stand: Belkin ruft Ladegerät mit Powerbank wegen Feuergefahr zurück

Das Netzteil des Belkin Portable Wireless Charger+ Stand droht zu überhitzen. Die Powerbank mit kabelloser Ladefunktion wird zurückgerufen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Portable Wireless Charger+ Stand Special Edition
Portable Wireless Charger+ Stand Special Edition (Bild: Belkin)

Belkin hat weltweit einen offiziellen Produktrückruf eingeleitet (PDF). Das Schreiben weist darauf hin, dass Besitzer des Portable Wireless Charger+ Stand Special Edition dieses Gerät nicht mehr verwenden sollten. Es drohe Feuergefahr. Schuld daran sei ein Netzteil.

Stellenmarkt
  1. ARYZTA, Berlin
  2. Analytik Jena GmbH, Jena

Der Ladeständer ist für iPhones gedacht, die Qi-kompatibel sind und kabellos aufgeladen werden können. In dem Gerät ist eine abnehmbare Powerbank mit 10.000 mAh eingebaut, die auch andere Geräte unterwegs laden kann.

Neben Feuergefahr gibt es auch die Gefahr von Stromschlägen durch das Netzteil, wenn es sich wegen eines Produktionsfehlers erhitzt. Die Geräte wurden auch über den Apple Store verkauft.

Es sind längst nicht alle Belkin Portable Wireless Charger+ Stand Special Edition betroffen, teilte Belkin mit. Die Kunden sollten die Seriennummernbereiche prüfen, die der Hersteller angegeben hat. Diese sind auf dem Akku notiert und lauten:
35B01DO6029400-35B01DO6033704
35B01DO5010350-35B01DO5014350
35B01DO6016560-35B01DO6020560
35B01DO5014500-35B01DO5020003
35B01DO6010001-35B01DO6010500
35B01DO6010501-35B01DO6015500

Sollte das eigene Gerät in diese Seriennummernbereiche fallen, gibt Belkin das Geld zurück. Ein Rückgabeformular ist auf der Website des Herstellers zu sehen. Ein Ersatzgerät gibt es nicht, da das Modell offenbar nicht mehr hergestellt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
  2. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten
  3. Crowdfunding Elektronisch verstellbarer Schreibtisch lädt Notebook auf

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    •  /