Abo
  • Services:
Anzeige
Auch das High-End-Modell RT-AC87U ist betroffen.
Auch das High-End-Modell RT-AC87U ist betroffen. (Bild: Asus)

Port 9999: Asus patcht Lücken in sechs Routern

Auch das High-End-Modell RT-AC87U ist betroffen.
Auch das High-End-Modell RT-AC87U ist betroffen. (Bild: Asus)

Für alle aktuellen Router von Asus, gleich ob mit oder ohne DSL-Modem, gibt es neue Firmware. Besitzer der Geräte sollten sie installieren, denn die Geräte lassen sich aus dem lokalen Netz sonst mit allen Rechten übernehmen.

Anzeige

Auf den Supportseiten seiner Router hat Asus neue Firmware für die Modelle DSL-AC68U, RT-AC66U, RT-AC68U, RT-AC87U, RT-N56U und RT-N66U veröffentlicht. Die Updates finden sich dort nach einem Klick auf das Bild des jeweiligen Geräts und dann über den Eintrag "Service & Support" sowie "Treiber & Hilfsprogramme".

Die Aktualisierungen datieren vom 12. Januar 2015 und schließen eine vor wenigen Tagen veröffentlichte Sicherheitslücke, die als CVE-2014-9583 geführt wird und für die bei Github Beispielcode verfügbar ist. Auch für die alternative Firmware Merlin existieren bereits Patches.

Durch den Dienst "infosrv", der bei jedem Start des Geräts automatisch ausgeführt wird, sind die Router ohne die Updates über den Port 9999 angreifbar. Darüber lassen sich Befehle an die Geräte übermitteln, mit denen ein Angreifer die Router beliebig umkonfigurieren kann. Da infosrv mit vollen Rechten läuft, werden auch darüber eingeschleuste Kommandos so ausgeführt, als hätte sie der Administrator des Geräts übermittelt.

Die Angriffe können allerdings nur aus dem lokalen Netz erfolgen, Attacken über den Dienst aus dem Internet sind bisher noch nicht bekannt. Da die Lücke aber inzwischen weithin bekannt sein dürfte, sollten Nutzer der Geräte die Updates trotzdem installieren. In einigen Foren berichten Nutzer vereinzelt von Problemen bei der Aktualisierung. Es ist nicht nur daher generell empfehlenswert, vor dem Patchen die Konfiguration des Routers zu sichern und sich im Handbuch darüber zu informieren, wie das Gerät im Notfall vollständig zurückgesetzt werden kann.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 15. Jan 2015

Das tue ich gerne, wenn sie mir per Mail (nie@golem.de) oder hier per PN ihre Mailadresse...

Auric 15. Jan 2015

ich hab derzeit eine APU mit pfSense 2.2 RC (weil die 2.15er Version für mich...

daazrael 15. Jan 2015

Das ist aber schon eine sehr resignierte Ansichtsweise. ;) Ich meine, entweder ich biete...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. swb AG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Zitat

    unbuntu | 00:26

  2. Re: Telekom will doch nur machen, was Portugal...

    DerDy | 00:25

  3. Re: AGesVG

    violator | 00:24

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    DerDy | 00:21

  5. Re: Lobbyarbeit

    violator | 00:18


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel