Abo
  • IT-Karriere:

Porsche: Elektro-Macan soll in Leipzig gebaut werden

Porsche plant den Bau eines weiteren Elektroautos neben dem Taycan. Der Macan soll ab 2022 lokal emissionsfrei fahren und in Leipzig gebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch der Macan soll elektrisch fahren.
Auch der Macan soll elektrisch fahren. (Bild: Porsche)

Porsche leitet das Endes des Verbrennungsmotors im Konzern ein und will auch das kleine SUV Macan mit einem Elektromotor ausrüsten. Die Reichweite soll der eines konventionell angetriebenen Fahrzeugs entsprechen. Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel soll das Elektroauto künftig in Leipzig gebaut werden.

Stellenmarkt
  1. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Unser Ziel ist eine technologische Vorreiterrolle", sagte Porsche-Chef Oliver Blume. "Wir wollen jetzt emissionsfrei in die Zukunft fahren."

Ganz aufgeben wird Porsche den Verbrennungsmotor noch nicht. Der Macan wird auch in der neuen Version damit angeboten. Die Reichweite soll jedoch gleich hoch sein. Vom Dieselmotor hat sich Porsche bereits verabschiedet.

Zunächst kommt jedoch der Sportwagen Taycan auf den Markt. Dieser soll ab Anfang 2020 ausgeliefert werden, den Preis nannte Porsche noch nicht. Berichten zufolge soll das Grundmodell des Tesla-Konkurrenten etwa 93.000 Euro kosten.

Der Taycan soll in ungefähr 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Das Fahrzeug wird voraussichtlich eine Reichweite von über 400 km haben. Alleinstellungsmerkmal dürfte das 800-Volt-Ladesystem sein. Es soll das Laden mit bis zu 350 kW ermöglichen, so dass die Akkus in nur 15 Minuten bis zu 80 Prozent aufgeladen werden.

Taycan-Interessenten können für 2.500 Euro eine unverbindliche Vorreservierung kaufen. Wer den Sportwagen dann doch nicht will, kann das Geld zurückverlangen. Laut Spiegel-Bericht ist die geplante Jahresproduktion von 20.000 Taycan bereits ausverkauft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 199,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ad (Golem.de) 26. Feb 2019

Die kritisierte Passage wurde entfernt.

Ach 25. Feb 2019

Das heißt, dass du deine Wut gehn Kraftwerksbetreiber richten musst(oder gegen die Lobby...

Ach 25. Feb 2019

Bildet neben dem MEB (Modifizierbarer Elektro Baukasten) eine eigenständige Elektro...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
    2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
    3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

      •  /