Abo
  • Services:

Pornhub: Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert

Deutsche suchen auf Tube-Seiten nach pornografischen Filmen in der eigenen Landessprache. Das ergab eine Auswertung der Streaming-Video-Plattform Pornhub.

Artikel veröffentlicht am ,
Pornhub: Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert
(Bild: Pornhub)

Nutzer aus Deutschland sind die viertgrößte Gruppe bei der Tube-Seite Pornhub, die im Jahr 2013 nach eigenen Angaben 14,7 Milliarden Seitenaufrufe verzeichnete. Das geht aus der Nutzungsauswertung Germany Insights hervor, die die Streaming-Video-Plattform für das Magazin Stern gemacht hat. Bei mobilen Endgeräten liegen die deutschen Pornhub-Nutzer auf dem 4., bei Desktop-Rechnern sogar auf dem 3. Platz.

Stellenmarkt
  1. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen
  2. KOSTAL Holding, Lüdenscheid

Meistens suchen die Deutschen nach Pornos in ihrer Landessprache. Über 50 Prozent aller Suchanfragen beinhalten die Begriffe "German" oder "Deutsch".

Nach Angaben des Unternehmens Similarweb aus Tel Aviv macht Pornografie in Deutschland 12,5 Prozent aller Webseitenaufrufe aus. Damit lag Deutschland weltweit an der Spitze der Statistik. In Großbritannien sind es 8,5 Prozent, in Spanien 9,6 Prozent und in den USA 8,3 Prozent. Der weltweite Durchschnitt bei den Porno-Visits liegt bei 7,7 Prozent. Die wichtigsten Websites seien Xhamster, Youporn, Xvideos, Xnxx, die Film-Streaming-Plattform Streamcloud.eu, Pornhub, Redtube, Youjizz, die Live-Webcam-Plattform Livejasmin und Gayromeo. Die extrem niedrigen Bounce-Raten zeigten, dass die Nutzer gezielt auf diese Seiten gelangen.

Pornhub gehört zu dem Internetunternehmen Mindgeek, ehemals Manwin. Nach Angaben des Adult-Branchenmagazins Xbiz ist Manwin der größte Onlineporno-Konzern der Welt. Manwin betreibt große Tube-Seiten und andere Pornoangebote.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

der_wahre_hannes 08. Mai 2014

Was ja beudeuten würde, dass die Frau/Freundin ständig versucht, Pornos zu gucken, oder? ;)

der_wahre_hannes 08. Mai 2014

Jein. Es gibt schon extrem schlechte Synchros. Da wünsche ich mir dann häufiger O-Ton...

oli_p_aus_e 07. Mai 2014

Ich krieg noch nen Infarkt hier in dem Forum... herrlich :) Jetzt nicht der Infarkt ;)

oli_p_aus_e 07. Mai 2014

@sofries: Der war gut!

Elgareth 07. Mai 2014

Hmm? Also auf fantasti.cc solls auch x-art Videos geben... hat mir mal mein Schwager...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /