• IT-Karriere:
  • Services:

Pornhub: Mastercard fordert strenge Regeln von Porno-Anbietern

Nach der Zahlungseinstellung an Plattformen wie Pornhub hat Kreditkarten-Anbieter Mastercard klare Regeln für eine Zusammenarbeit vorgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mastercard hat neue Regeln für Zahlungen an Porno-Anbieter.
Mastercard hat neue Regeln für Zahlungen an Porno-Anbieter. (Bild: Benoit Tessier/Illustration/File Photo/Reuters)

Der Kreditkartenanbieter Mastercard hat neue Regeln für seine Zahlungsdienste für Erwachsenen-Inhalte wie Pornografie vorgestellt. Notwendig sei demnach vor allem eine "klare, eindeutige und dokumentierte Zustimmung" von allen, die an der Produktion der Inhalte beteiligt sind, berichtet das Magazin Motherboard. Das gilt natürlich insbesondere für Darstellerinnen und Darsteller.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Mastercard selbst begründet die neuen Regeln damit, dass das Unternehmen als Zahlungsdienstleister immer schon illegale Aktivitäten verboten habe, das sei aber im Zweifel nicht ausreichend gewesen. "Aus diesem Grund gehen wir heute noch aktiver gegen das Potenzial von unautorisierten und illegalen Inhalten für Erwachsene vor", schreibt das Unternehmen.

Neue Regeln nach Ausschluss von Pornhub

Hintergrund der neuen Regeln sind Auseinandersetzungen von Kreditkartenanbietern und Zahlungsdienstleistern wie Mastercard oder auch Visa mit großen Betreibern von Porno-Streamingseiten wie Pornhub. Die Kreditkartenfirmen hatten ihre Zahlungen an die Plattform Ende vergangenen Jahres eingestellt.

Sie begründeten dies mit Verweis auf rechtswidrige Inhalte wie Kindesmissbrauch, non-consensual Porn oder Rachepornos, die auf der Pornoplattform verfügbar gewesen sein sollen. Vorausgegangen war eine Kolumne in der New York Times, die Pornhub einen viel zu laxen Umgang mit illegalen Inhalten vorwarf.

Pornhub selbst widerspricht den Vorwürfen. Der Porno-Streaminganbieter hat jedoch unmittelbar nach dem Rückzug der Kreditkartenfirmen seine Standards für Videos geändert und schließlich alle Videos entfernt, die nicht von verifizierten Konten hochgeladen wurden.

Die Amazon.de VISA Karte mit 40 Euro Startgutschrift

Mastercard verlangt von den Inhalteanbietern neben der dokumentierten Zustimmung künftig auch eine Alters- und Identitätsverifikation von dargestellten Personen, einen Überprüfungsprozess für Inhalte vor der Veröffentlichung, einen Prozess zum Entfernen illegaler Inhalte innerhalb von sieben Tagen sowie die Möglichkeit für dargestellte Personen, die Inhalte auf Nachfrage löschen zu lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. State of Mind für 2,50€, Animal Doctor für 11,99€, Where the Water Tastes Like Wine...
  4. (u. a. Avengers: Endgame (4K-UHD) für 21,45€, Captain Marvel (Blu-ray) für 11,49€, Thor: Tag...

quineloe 16. Apr 2021 / Themenstart

Ach, wenn nur!

User_x 16. Apr 2021 / Themenstart

Wir radieren alles schlechte aus... hm... Nationalsozialismus, Kommunismus, Maoismus...

Eierspeise 16. Apr 2021 / Themenstart

KwT

niels_on 16. Apr 2021 / Themenstart

Als Festivalbesucher von mind zwei Festivals auf denen in Dixies gefilmt wurde (siehe...

User_x 16. Apr 2021 / Themenstart

Ja, gefangen in der Blase der Rechtschaffenden neuen ettiketierten Gesellschaft.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /