#Porn: Vine filtert Pornobegriffe aus

Die wegen Pornografie kritisierte Videoplattform Vine von Twitter blockiert nun Suchanfragen nach eindeutigen Begriffen. Apple hat ebenfalls reagiert und bewirbt die App nun nicht mehr im App Store.

Artikel veröffentlicht am ,
Vine beginnt mit der Aussortierung von Suchbegriffen.
Vine beginnt mit der Aussortierung von Suchbegriffen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die Videosharing-App Vine arbeitet wie Twitter mit Hashtags. Über diese Schlagworte können Benutzer das Material leichter finden. Doch eindeutige Begriffe wie "#sex", "#boobs" und Ähnliches mehr bringen anders als am Tag zuvor nicht mehr den gewünschten Sucherfolg.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
  2. Data Scientist (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
Detailsuche

Twitter filtert sie wohl auch aus der Sorge heraus, dass seiner iOS-App sonst das gleiche Schicksal droht wie der Foto-App 500px. Die hatte Apple kürzlich aus dem App Store geworfen, weil damit auch Nacktbilder abrufbar sind, wie das Unternehmen der Nachrichtenwebsite The Verge mitteilte.

In einem Punkt hat Apple schon reagiert. Zwar wurde die Vine-App nicht entfernt, sie wird aber nicht mehr prominent im App Store angezeigt, wie die Website Cnet berichtet. Üblicherweise wechselt Apple die "Editor Picks" wöchentlich aus.

Aussortierung von Pornos gelingt nicht vollständig

Auch wenn Twitter die Vine-Hashtags filtert - erfolgreich verhindern kann das Unternehmen die Verbreitung von Pornografie über seine Plattform offenbar nicht. Einschlägige Begriffe wie "#pornvine" und "#nsfw" führen weiterhin zu Treffern.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Website Techcrunch hatte ein Twitter-Sprecher erklärt, dass Anwender anstößiges Material melden können. Derartige Videos würden entweder gelöscht oder gekennzeichnet und ließen sich dann erst nach der Bestätigung eines Warnhinweises ansehen. Die Filterung kündigte Twitter nicht an.

Einfach hinauswerfen wird Apple die App seines Geschäftspartners Twitter wohl kaum, auch wenn der Computerhersteller einen strikten Kurs gegen pornografische Inhalte im App Store fährt. Apple pflegt enge Beziehungen mit Twitter und hat den Kurznachrichtendienst nativ in iOS eingebunden.

Twitter hat den Videodienst Vine am 24. Januar 2013 gestartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitblaze Titan samt Baikal-M
Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
Artikel
  1. Tomtom: 9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten
    Tomtom
    9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten

    Tomtom hat erneut Verkehrsdaten zur Wirkung des 9-Euro-Tickets in Deutschland ausgewertet. Offenbar zeigt die starke Preissenkung Wirkung.

  2. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

  3. Google: Display des Pixel 6a auf 90 Hz gemoddet
    Google
    Display des Pixel 6a auf 90 Hz gemoddet

    Das Display des Pixel 6a hat eine Bildrate von 60 Hz - eigentlich. Ein Modder hat den Bildschirm auf 90 Hz gebracht und will ein Custom ROM bauen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /