Popcap: Plants vs. Zombies 2 erscheint exklusiv für iOS

Das erste Plants vs. Zombies ist für so gut wie jede Plattform erhältlich, die schon länger erwartete Fortsetzung soll Mitte Juni 2013 nur für iPhone, iPad und iPod Touch erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Plants vs. Zombies 2
Plants vs. Zombies 2 (Bild: Popcap)

Das EA-Tochterunternehmen Popcap kündigt an, dass Plants vs. Zombies 2 am 18. Juli 2013 nur für Hardware mit dem Apple-Betriebssystem iOS auf den Markt kommt. Das ist ungewöhnlich - eine der Stärken des ursprünglich 2009 veröffentlichten Plants vs. Zombies ist, dass Spieler auf so gut wie jeder halbwegs relevanten Plattform antreten können. Sogar exotische Hardware wie das Nook-Tablet von Barnes & Noble wurde im Laufe der Zeit bedacht. Ob Teil 2 des Tower-Defense-Klassikers später für andere Plattformen umgesetzt wird, verrät Publisher Electronic Arts noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsinformatiker / Informatiker als IT-Manager (stellv. IT-Leiter) (m/w/d)
    BFT GmbH, Aachen
  2. Senior Pega Entwickler (m/w/d) PCSSA, PCLSA
    DEVK Versicherungen, Köln
Detailsuche

Plants vs. Zombies 2 trägt den Untertitel "Es wird Zeit!". Es soll neue Welten mit neuen Levels, Pflanzen, Zombies und frischen Spielmodi bieten. Durch die Nutzung des Touchscreens soll das Casual Game auch direkt mit dem Gemüse und den Untoten interagieren können. Auch der verwirrte Nachbar Crazy Dave soll wieder mit von der Partie sein.

  • Plants vs. Zombies 2 (Bilder: EA)
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
Plants vs. Zombies 2 (Bilder: EA)

Laut EA wird der Großteil des Spiels kostenlos sein, Spieler können jede Art von Zombie bekämpfen und haben gratis Zugang zu jedem Level in jeder Welt. Upgrades und spezielle Spielgegenstände sollen gegen Bezahlung zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RayPi 07. Jun 2013

Falls aber einer haben will http://hukdm.mydealz.de/freebies/ios-ign-free-game-of-the...

Captain 06. Jun 2013

blablablubb... ich kenne genügend Android Apps, die eben nicht als illegale Kopie zu...

Trollfeeder 05. Jun 2013

Vielleicht um zu verhindern das allzu viel Blödsinn erzählt wird. Über Android. Nicht...

Elgareth 04. Jun 2013

My Take on Understanding: Soweit so klar denke ich, er meint, das wäre ein Schlag von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Project Titan
Apples Elektroauto soll 2026 ohne autonomes Fahren kommen

Das Apple-Auto soll weniger als 100.000 US-Dollar kosten, mit der Rechenleistung von vier M1 Ultra ausgestattet sein und 2026 auf den Markt kommen.

Project Titan: Apples Elektroauto soll 2026 ohne autonomes Fahren kommen
Artikel
  1. Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
    Apollon-Plattform
    DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

    Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

  2. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /