Abo
  • IT-Karriere:

Popcap: Plants vs. Zombies 2 erscheint exklusiv für iOS

Das erste Plants vs. Zombies ist für so gut wie jede Plattform erhältlich, die schon länger erwartete Fortsetzung soll Mitte Juni 2013 nur für iPhone, iPad und iPod Touch erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Plants vs. Zombies 2
Plants vs. Zombies 2 (Bild: Popcap)

Das EA-Tochterunternehmen Popcap kündigt an, dass Plants vs. Zombies 2 am 18. Juli 2013 nur für Hardware mit dem Apple-Betriebssystem iOS auf den Markt kommt. Das ist ungewöhnlich - eine der Stärken des ursprünglich 2009 veröffentlichten Plants vs. Zombies ist, dass Spieler auf so gut wie jeder halbwegs relevanten Plattform antreten können. Sogar exotische Hardware wie das Nook-Tablet von Barnes & Noble wurde im Laufe der Zeit bedacht. Ob Teil 2 des Tower-Defense-Klassikers später für andere Plattformen umgesetzt wird, verrät Publisher Electronic Arts noch nicht.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Plants vs. Zombies 2 trägt den Untertitel "Es wird Zeit!". Es soll neue Welten mit neuen Levels, Pflanzen, Zombies und frischen Spielmodi bieten. Durch die Nutzung des Touchscreens soll das Casual Game auch direkt mit dem Gemüse und den Untoten interagieren können. Auch der verwirrte Nachbar Crazy Dave soll wieder mit von der Partie sein.

  • Plants vs. Zombies 2 (Bilder: EA)
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
  • Plants vs. Zombies 2
Plants vs. Zombies 2 (Bilder: EA)

Laut EA wird der Großteil des Spiels kostenlos sein, Spieler können jede Art von Zombie bekämpfen und haben gratis Zugang zu jedem Level in jeder Welt. Upgrades und spezielle Spielgegenstände sollen gegen Bezahlung zur Verfügung stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-78%) 1,11€
  3. (-57%) 6,50€
  4. (-80%) 11,99€

RayPi 07. Jun 2013

Falls aber einer haben will http://hukdm.mydealz.de/freebies/ios-ign-free-game-of-the...

Captain 06. Jun 2013

blablablubb... ich kenne genügend Android Apps, die eben nicht als illegale Kopie zu...

Trollfeeder 05. Jun 2013

Vielleicht um zu verhindern das allzu viel Blödsinn erzählt wird. Über Android. Nicht...

Elgareth 04. Jun 2013

My Take on Understanding: Soweit so klar denke ich, er meint, das wäre ein Schlag von...

RedBaron 04. Jun 2013

Ich besitze PvZ 1 sowohl als Androidversion als auch auf dem PC. Die PC-Version ist...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /