Polyphony Digital: Rund 170 weitere Entwickler arbeiten an Gran Turismo

Polyphony Digital ist bekannt für lange Produktionszeiten und Verschiebungen. Künftig könnte alles schneller gehen: dank einer großen neuen Niederlassung mit rund 170 Mitarbeitern. Mutmaßlich für das nächste Gran Turismo hat das Studio gerade eigene Raytracing-Technologien angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GT Sport
Artwork von GT Sport (Bild: Polyphony Digital)

Das japanische Entwicklerstudio Polyphony Digital hat eine neue, vergleichsweise große Niederlassung gegründet. Sie ist unter dem Namen Ueno Atelier in der kleinen Stadt Iga angesiedelt - Ueno heißt einer der Stadtteile. In der Niederlassung sind rund 170 Mitarbeiter beschäftigt, allzu viele offene Stellen sind laut der Liste mit den Jobangeboten nicht mehr zu besetzen. Polyphony hat neben der Zentrale in Tokio noch weitere Filialen in Fukuoka, Amsterdam und Los Angeles.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Lösungen Justiz (w/m/d)
    Dataport, Altenholz/Kiel, Hamburg
  2. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Mit welchen Spielen die Entwickler im Ueno Atelier beschäftigt sind, ist nicht bekannt. Polyphony schreibt auf seiner Webseite lediglich, dass dort auch viele Studenten der nahe gelegenen Universität Tokio in Teilzeit arbeiten, und dass es möglichst viel Austausch mit erfahrenen Teammitgliedern geben soll. Dabei gehe es vor allem um 3D-Art für "Autos und Strecken" in Gran Turismo; andere Disziplinen spielen offenbar keine größere Rolle.

Die erweiterten Kapazitäten sind im Fall von Polyphony Digital besonders interessant, weil das Studio für lange Produktionszeiten und immer wieder für Terminverschiebungen bekannt ist. Derzeit arbeiten die Entwickler an Zusatzinhalten für das im Oktober 2017 veröffentlichte GT Sport (Test auf Golem.de). Ein neues Gran Turismo - das die Seriennummer 7 haben müsste - wurde noch nicht angekündigt, dürfte aber so gut wie sicher in der Pipeline sein. Ob es noch für die Playstation 4 oder irgendwann rund um 2021 für die Playstation 5 erscheint, ist derzeit völlig unklar.

Polyphony Digital hatte im Dezember 2018 auf der Siggraph Asia in Tokio bekanntgegeben, an eigenen echtzeitbasierten Raytracing-Technologien zu arbeiten. Zu Details hat sich das 1998 gegründete Studio bislang nicht geäußert. Das Unternehmen gehört zu Sony und entwickelt nur für die Playstation-Plattform.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RaceFace 06. Jan 2019

Das absolute Maximum holen die Leute mit dem Gamepad bei Forza raus.

RaceFace 03. Jan 2019

Man bemerkt, dass du von GT Sport keine Ahnung hast. Die Motorsounds in GT Sport sind...

ps (Golem.de) 02. Jan 2019

Danke für den Hinweis! Der Fehler im Artikel ist jetzt korrigiert.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Maxus ET90: Europas erster elektrischer Pick-up ist da
    Maxus ET90
    Europas erster elektrischer Pick-up ist da

    Der Maxus eT90 ist ein elektrischer Pick-up, der Ende 2022 mit fünf Sitzplätzen und großem Akku auf den europäischen Markt kommen soll.

  2. MagSafe Anrufrekorder: Magmo nimmt iPhone-Telefonate auf
    MagSafe Anrufrekorder
    Magmo nimmt iPhone-Telefonate auf

    Der Magmo ist ein iPhone-Anrufrekorder, der per Magsafe am Smartphone befestigt wird. Finanziert wird er per Crowdfunding.

  3. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /