• IT-Karriere:
  • Services:

Polyphony Digital: GT Sport bekommt Einzelspielerliga

Beim Rennspiel Gran Turismo Sport stehen Onlinerennen im Mittelpunkt - nicht jeder Spieler ist darüber glücklich. Nun kündigt Entwickler Polyphony Digital die für Singleplayer gedachte GT League und weitere offline nutzbare Inhalte an.

Artikel veröffentlicht am ,
Eines der kommenden Autos für GT Sport
Eines der kommenden Autos für GT Sport (Bild: Polyphony Digital)

Am 27. November 2017 will das japanische Entwicklerstudio Polyphony Digital das Update auf Version 1.06 für sein Rennspiel Gran Turismo Sport veröffentlichen. Darin soll es drei neue Fahrzeuge geben, vor allem aber werden der Lack- und der Fotoeditor sowie die Kampagne (eigentlich eher Herausforderungen) offline verfügbar sein. Publisher Sony weist allerdings darauf hin, dass zum Speichern des Fortschrittes weiterhin eine Onlineverbindung zu den Spieleservern nötig ist.

Stellenmarkt
  1. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Im Dezember 2017 - ein genaueres Datum gibt es noch nicht - soll dann mit einem weiteren kostenlosen Update die GT League folgen, also ein weiterer Einzelspielermodus. Die Liga ist laut den Entwicklern an die Kampagne früherer GT-Spiele angelehnt. In zahlreichen Renncups müssen die Fahrer ihr Können in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden unter Beweis stellen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Rennen für die Liga nachgereicht werden.

Mit dem Update im Dezember 2017 soll es außerdem zwölf weitere Fahrzeuge geben, darunter den Ferrari F40, den Lamborghini Countach LP400 und den Volkswagen Sambabus Typ 2; die vollständige Liste mit allen Vehikeln ist im offiziellen Playstation Blog zu finden. Nach dem Patch im Dezember sollen bis März 2018 weitere 50 Fahrzeuge veröffentlicht werden, ebenso wie neue Strecken - welche, sagt Sony noch nicht.

Gran Turismo Sport (Test auf Golem.de) ist im Oktober 2017 nur für Playstation 4 auf den Markt gekommen. Trotz großer Stärken unter anderem bei Grafik und Fahrgefühl haben viele langjährige Fans der Serie enttäuscht reagiert, weil ihnen der Fokus viel zu stark auf Onlinerennen liegt. Bei Amazon.de etwa wurde bei mehr als der Hälfte der Kundenrezensionen nur ein Stern vergeben - also die niedrigste Bewertung. Immerhin: In GT Sport gibt es keine der momentan in vielen anderen Titeln kritisierten Mikrotransaktionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. 14,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 39,99€

Lofwyr 24. Nov 2017

Ich dachte eigentlich, dass man sich hier auf Rennsport konzentrieren wollte. Jetzt...

Anonymer Nutzer 24. Nov 2017

Was ist jetzt eigentlich mit den Spielständen wenn das PSN mal wieder offline ist? Ist ja...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /