Abo
  • IT-Karriere:

Polyphony Digital: Gran Turismo Sport geht im Oktober an den Start

Der Herbst 2017 wird für Rennspielfans zur Materialschlacht: Neben Project Cars 2 und Forza Motorsport 7 schickt auch Gran Turismo Sport seinen Fuhrpark ins Rennen - jetzt mit Veröffentlichungsdatum.

Artikel veröffentlicht am ,
Gran Turismo Sport erscheint am 17. Oktober 2017.
Gran Turismo Sport erscheint am 17. Oktober 2017. (Bild: Polyphony Digital)

Nach langem Warten gibt es nun ein offizielles Veröffentlichungsdatum für Gran Turismo Sport: Das Rennspiel wird ab dem 18. Oktober 2017 in Europa als Download und im Handel erhältlich sein. In Deutschland will Publisher Sony vier Ausgaben anbieten, darunter eine nur Online erhältiche Digital Deluxe Edition mit allerlei Zusatzinhalten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen

Mit dem nun feststehenden Termin für GT Sport wird der Herbst 2017 voraussichtlich so viele starke Rennspiele fast gleichzeitig bieten wie schon lange kein Quartal mehr. Am 22. September erscheint für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC das von den britischen Slighty Mad Studios produzierte Project Cars 2, das unter anderem mit extrem realistischer Fahrphysik und glaubwürdig simuliertem Wetter punkten möchte.

Am 3. Oktober 2017 will Microsoft sein Vorzeigerennspiel Forza Motorsport 7 für Xbox One und Windows 10 auf den Markt bringen, das unter anderem mit fast schon fotorealistisch modellierten Autos und sehr schicken Grafikeffekten aufwarten möchte. Dazu kommen eine Reihe weiterer Rennspiele wie Formel 1 2017 (25. August) und das stark auf Action ausgelegte Need for Speed Payback (10. November).

In GT Sport können Spieler auf 19 Strecken in 27 Layouts fahren, darunter der Nürburgring und der Tokio Expressway. Rund 140 Autos von so gut wie allen namhaften Herstellern sind mit dabei - darunter auch eine Reihe von Prototypen. Gran Turismo Sport entsteht in Zusammenarbeit des japanischen Entwicklerstudios Polyphony Digital mit dem Motorsportverband FIA, der eine Art virtuelle Meisterschaft austragen will.

Neben einer Kampagne, über die bislang wenig bekannt ist, sind zwei Online ausgetragene Wettbewerbe geplant: ein Nationencup und eine Serie für Fans bestimmter Marken. Dazu kommen noch eine Reihe von Varianten dieser Modi. Gran Turismo Sport sollte eigentlich schon im November 2016 auf den Markt kommen, der Termin wurde aber verschoben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€

razer 16. Jul 2017

EA zieht mit 100% nicht mit. EA will Origin forcieren, und es gibt nichtmal cross...

nja666 15. Jul 2017

Gibts dieses mal ein richtiges Schadensmodell bei GT? Bin seit GT4 nicht mehr in dem...

HerrWolken 15. Jul 2017

Die Karre war so unfassbar hart zu kontrollieren. Das war schon sehr geil, wenn man es...

Jo-wie 14. Jul 2017

Da Edit nicht geht, es gibt die Streams auch mit deutschen Kommentar von den Jungs der...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    •  /