Polyphony Digital: Gran Turismo 7 macht Autos zur Rhythmusmaschine

Entspannt zur Musik statt rasant sollen Fahrer in einem Modus von Gran Turismo 7 fahren. Sony hat weitere Neuerungen vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Music Rally in Gran Turismo 7
Music Rally in Gran Turismo 7 (Bild: Sony)

Das mit dem schnellen Fahren, das gehe irgendwie auch zu Ende. Das hat kein Verkehrspolitiker gesagt, sondern Kazunori Yamauchi, Producer von Gran Turismo 7, bei einer Pressekonferenz vor der Vorstellung des Rennspiels. Zwar gibt es unter den mehr als 400 Autos jede Menge leistungsstarke Luxusschlitten, mit denen man über die Pisten sausen kann.

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. IT-Softwareingenieur (w/m/d) 1st Level
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

Aber die Entwickler haben sich auch Gedanken darüber gemacht, wie entspanntes Fahren zu guter Musik mehr Spaß machen könnte.

Das Ergebnis ist der neue Modus Music Rally: Darin fahren Spieler, während die Beats (gemeint sind die Taktschläge) allmählich ausgehen, was an einer großen Anzeige erkennbar ist.

Nur wenn man zum richtigen Zeitpunkt - und eben nicht zu schnell - durch Tore fährt, wird der Vorrat an Beats wieder aufgefüllt. Und nur wenn man nach Abschluss der Tour noch Beats übrighat, gilt die Fahrt als erfolgreich absolviert.

Golem Akademie
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben Music Rally stellte Yamauchi ein paar Neuerungen von Gran Turismo 7 vor. Wichtig ist ihm ein Cafe, das zentral im Spiel sein soll. Es wird als idyllische Holzhütte im Grünen dargestellt. Von der virtuellen Gaststätte aus sollen Spieler schnell in andere Bereiche wechseln können.

Vor allem aber soll es rund 30 spezielle Speisekarten geben, in denen anstelle von Essen klassische Autos zu finden sind - eines davon ist der Porsche 911. Die Spieler können Herausforderungen bewältigen, und wenn sie alle geschafft haben, erzählt einer der Entwickler des jeweiligen Vehikels in Videos ein paar Anekdoten.

Neben solchen Neuerungen wird es natürlich die bewährten Autohäuser geben. Der Markenhändler bietet ab 2001 veröffentlichte Neuwagen. Beim Gebrauchtwagenhändler sollen eher günstige Autos zu finden sein.

Nur beim Luxushändler gibt es die begehrten, ikonischen Autos - Namen wurden nicht genannt, aber wir würden den 911er zuerst dort suchen.

In Gran Turismo 7 wird es wieder echtes Tuning geben. Das sieht auf einigen präsentierten Menüs komplex aus, vor allem aber soll sich hinter den Kulissen viel tun: Statt Veränderungen mit einfachen Formeln auf Basis der Einzelteile wie Reifen oder Auspuff zusammenzustellen, sollen auf Knopfdruck in einer nicht sichtbaren Simulation die Werte aufwendig berechnet werden.

Gran Turismo 7 - [PlayStation 5]

Ähnlich komplex soll das Wettersystem werden, bei dem auch Details wie das Trocknen der Straße an den rund 34 Umgebungen in aller Welt nach einem Regenguss mit in die Fahrphysik einfließen.

  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
  • Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)
Artwork von Gran Turismo 7 (Bild: Sony)

Yamauchi bestätigte, dass Gran Turismo auf der Playstation 5 mit einer Auflösung von bis zu 4K und mit einer Bildrate von 60 fps sowie HDR laufen werde. Offizielle Angaben zur PS4 gibt es nicht - wir rechnen mit 1080p und 30 fps.

Nur im Scapes-Modus - also im virtuellen Fotostudio - soll es auf der PS5 Raytracing mit verbesserter Beleuchtung, optimierten Schatten und Reflexionen an den Fahrzeugkarosserien geben.

In den vergangenen Tagen gab es Gerüchte, dass die Veröffentlichung von Gran Turismo 7 verschoben werde - Entwickler Polyphony Digital ist bekannt dafür, Termine nicht einzuhalten. Das hat sich nicht bestätigt, nach aktuellem Stand ist das Rennspiel wie geplant ab 4. März 2022 für Playstation 4 und 5 erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /