Poly (Plantronics): HP kauft Hersteller von Konferenzhardware und Headsets

Der Hardwarehersteller Poly, ehemals Plantronics, kostet HP 3,3 Milliarden US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Produkt von Poly (Plantronics)
Produkt von Poly (Plantronics) (Bild: Poly (Plantronics))

HP kauft Poly (vormals Plantronics & Polycom), ein Unternehmen für Konferenzhardware und Headsets, für 40 US-Dollar je Aktie oder insgesamt 3,3 Milliarden US-Dollar. Das gab das Unternehmen am 28. März 2022 bekannt. Der Preis ist ein Aufschlag von 53 Prozent auf den Freitagsschlusskurs von Poly von 26,20 US-Dollar je Aktie.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
Detailsuche

Poly ist ein US-amerikanisches Elektronikunternehmen mit Hauptsitz in Santa Cruz, Kalifornien. Die meisten seiner Produkte werden in China und Mexiko hergestellt. Am 18. März 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass es nach der Übernahme von Polycom den Namen von Plantronics zu Poly ändern werde.

"Der Aufstieg des Hybridbüros schafft eine einmalige Gelegenheit, die Art und Weise, wie gearbeitet wird, neu zu definieren", sagte Enrique Lores, Chief Executive Officer (CEO) von HP. "Durch die Kombination von HP und Poly entsteht ein Portfolio an hybriden Arbeitslösungen für große und wachsende Märkte."

Poly: Videokonferenztechnik, Kameras und Headsets

Poly soll das Wachstum und die Größe des HP-Geschäfts für Peripheriegeräte und Personalausrüstung vorantreiben. Poly ist ein Anbieter von Videokonferenztechnik, Kameras, Headsets, und Software.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

HP erwartet, bis zum Geschäftsjahr 2025 Umsatzsynergien in Höhe von 500 Millionen US-Dollar zu erzielen.

Die Transaktion soll voraussichtlich bis Ende des Kalenderjahres 2022 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Zustimmung der Poly-Aktionäre und der erforderlichen behördlichen Genehmigungen.

Im November 2018 war die Übernahme von Plantronics durch Logitech für 2,2 Milliarden US-Dollar gescheitert. Der Schweizer Hersteller für Computerzubehör, Fernbedienungen, Lautsprecher und Kopfhörer teilte damals mit, dass die Verhandlungen über eine Plantronics-Übernahme abgebrochen worden seien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /