Abo
  • Services:
Anzeige
Der Vorstand der Jungen Polizei
Der Vorstand der Jungen Polizei (Bild: Junge Polizei)

Polizeigewerkschaft: Facebook soll die Identität aller Nutzer überprüfen

Der Vorstand der Jungen Polizei
Der Vorstand der Jungen Polizei (Bild: Junge Polizei)

Die Jugendorganisation der Polizeigewerkschaft will die Identität von Facebook-Nutzern überprüfen lassen, beispielsweise mit Postident. Auf die Daten soll die Polizei jederzeit zugreifen können.

Die Jugendorganisation der Deutschen Polizeigewerkschaft fordert, dass Facebook die Identität seiner Nutzer überprüft und die Daten für die Polizei verfügbar macht. Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Polizei, Michael Haug, erklärte, Facebook müsse dafür sorgen, "dass nur reale Nutzer das Netzwerk nutzen und Ermittlungsbehörden ohne zeitlichen Verzug an diese Daten gelangen".

Anzeige

Anlass für den Vorstoß der Polizeiorganisation sei eine zunehmende Zahl von Facebook-Partys seit dem Filmstart von Project X, der viele Nachahmer fand, so Haug. Die tatsächlichen Verursacher der jüngsten Massenevents, wie kürzlich in Backnang und Konstanz, hätten Fake-Accounts bei Facebook verwendet und bei der Erstellung ihre IP-Adresse versteckt oder einen Account von einem Internetcafé aus anonym erstellt.

"Eine Einführung einer Verifizierung - analog anderer Onlineportale - vor der ersten Nutzung wäre der richtige Schritt seitens Facebook", erklärte er.

Golem.de sagte Haug: "Es gibt mehrere Möglichkeiten der Identifizierung. Paypal identifiziert über das Bankkonto oder das Postident-Verfahren. Da gibt es massenhaft Möglichkeiten, um festzustellen, ob wirklich eine reale Person hinter einem Facebook-Konto steht. Postident ist das wohl sicherste Verfahren, weil tatsächlich die Identität geprüft wird. Aber es gibt auch andere Verfahren, die geeignet genug sind."

Nach Paragraf 113 des Telekommunikationsgesetzes könnten die Bestanddaten zudem auch ohne Richterbeschluss übermittelt werden, betonte Haug.

Facebook-Deutschland hat die Forderung nicht kommentiert.


eye home zur Startseite
LudDE 30. Okt 2012

Hallo, diese jungen Menschen verkennen die Macht und KOntrollmöglichkeit die Facbook...

azeu 19. Aug 2012

Ich mein, immerhin liefen diese ganzen (illegalen) Parties über Facebook und FB hat nicht...

SoniX 18. Aug 2012

Die Polizei sollte für uns arbeiten und nicht gegen uns. So ein Vorgehen wie das...

E-L 18. Aug 2012

das habe ich mir auch gedacht. Und hat die Jugendorganisation der Polizeigewerkschaft...

lottikarotti 17. Aug 2012

Heute ist es Facebook, morgen ist es deine Daten-Partition. Dass in diesem konkreten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 70,02€
  2. 99,90€ + 4,95€ Versand (Vergleichspreis 124€)
  3. 229,00€ zzgl. 5€ Versand (USK 18)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Übersetzt

    Sharra | 04:49

  2. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    gaym0r | 04:37

  3. Ist mit den Zahlungen dann auch Schluss?

    ecv | 04:32

  4. Re: Beispiel?

    Shutdown | 03:27

  5. Re: Schöner Bericht

    SvD | 02:50


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel